Handball: Zweiter Saisonsieg für die Männer 1

Die Ergebnisse unserer Mannschaften vom Wochenende lauten:

Samstag, 12.10.2019:
Männliche A–Jugend : TV Marktleugast (23:21)
HC Sulzbach/Rosenberg : Frauen 1 (22:17)
Männer 1 : ESV Flügelrad (29:20)
Frauen 2 : ESV Flügelrad 2 (33:22)
Männer 2 : TV Dietenhofen (22:22)

Sonntag, 13.10.2019:
SpV Mögeldorf : Weibliche D-Jugend (22:4)
TSV Wendelstein : Männliche D-Jugend (18:18)

Männer 1 : ESV Flügelrad (29:20)

Die Hans-Hocheder-Halle scheint ein gutes Pflaster für die Handballer des SC 04 Schwabach zu sein. Nach dem starken Auftritt im Pokal konnte man am Samstag den nächsten Sieg einfahren. Gegen den ESV Flügelrad konnte man ein 29:20 Heimerfolg verbuchen. Insgesamt …

Handball: Auch Männer 2 siegen gegen die neue Nürnberger Spielgemeinschaft

Männer 2 : HBC Nürnberg 2 (22:29)

Nach der unglücklichen Niederlage zum Saisonauftakt machte es die zweite Männermannschaft im zweiten Saisonspiel deutlich besser und gewann gegen HBC Nürnberg II am Samstagabend mit 29:22. In der ersten Halbzeit ließ die Schwabacher Abwehr sehr wenig zu und die 04er führten in der 16.Spielminute mit 7:5. Ein 7:0 Lauf bis zur Halbzeit führte zu einer deutlichen Führung, die bis zum 15:8 Halbzeitstand verteidigt werden konnte. In Erinnerung an die letzte Woche machte Trainer Mario Fleiter in der Halbzeit darauf aufmerksam, die Konzentration hochzuhalten und die Angriffe konsequent zu Ende zu spielen. Dies gelang …

Männer 1 : Tuspo Nürnberg (25:29)

„Die Erste“ gewinnt auch ihr letztes Spiel in diesem Kalenderjahr und setzt sich in der Tabellenspitze fest.

Am vergangenen Samstagabend trafen die Männer aus der Goldschlägerstadt auswärts auf Tuspo Nürnberg. In der altehrwürdigen Herriedenerhalle kam es so zum letzten Punktspiel des Kalenderjahres, welches mit einem verdienten 25:29 Sieg erfolgreich gestaltet werden konnte.

Vor Beginn war dies jedoch alles andere als sicher. Tuspo Nürnberg war ob der Tabellensituation zwar als vermeintlich leichterer Gegner zu vermuten, doch die Nürnberger sind individuell stark besetzt und können jederzeit ein gefährlicher Stolperstein sein, besonders wenn man sich eigentlich keine weiteren Ausrutscher mehr leisten kann. Erschwerend …

SG Kernfranken 2 : Männer 2 (33:35)

Am Sonntagmittag zeigten die zweiten Mannschaften der SG Kernfranken und des SC 04 Schwabach ein gutes Bezirksligaspiel, das die Schwabacher knapp mit 35:33 für sich entscheiden konnten. In der ersten Halbzeit ließ sich nicht erahnen, wer am Ende das bessere Ende für sich beanspruchen konnte. Die 04er lagen immer vorne, die Kernfranken kämpften sich aber immer wieder heran und so ging es mit einem 16:16 Unentschieden in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit lief dann genau andersherum. Die Heimmannschaft erspielte sich immer wieder knappe Führungen, die die Schwabacher bis zur Schlussphase durch schlechte Chancenauswertung nicht ausgleichen konnten. In der 51.Spielminute kassierten …

SG Kernfranken : Männer 1 (26:30)

Revanche geglückt: Nach dem verloren Bezirkspokalfinale Ende April nahmen die Herren 1 bei ihrem 26:30-Auswärtssieg erfolgreich Revanche an der SG Kernfranken.

Die Partie stand unter spannenden Vorzeichen. Ein Sieg wäre für die beiden punktgleichen Mannschaften eine wichtige Grundlage um weiterhin aktiv im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga mitkämpfen zu können und die Spitzengruppe nicht aus den Augen zu verlieren. Eine Niederlage hingegen würde aufgrund der spannenden Tabellenkonstellation vermutlich auch moralisch einige Spuren hinterlassen. Nachdem die Schwabacher in den letzten beiden Spielen nicht als Sieger vom Platz gehen konnten, waren die Sinne für den Fight gegen die SG entsprechend …

Männer 2 : TV Gunzenhausen (22:39)

Bei den Ergebnissen, die in dieser Saison in der Bezirksliga zustande kommen, merkt man deutlich, dass doch einige Mannschaften von Woche zu Woche mit sehr unterschiedlichen Aufstellungen antreten. Die Schwabacher sind hier leider keine Ausnahme. Die beiden Spiele gegen Gunzenhausen sind das beste Beispiel. Im Hinspiel war der Kader der Schwabacher breit aufgestellt, Gunzenhausen reiste mit einer „Rumpfmannschaft“ an (Ergebnis 36:22). Am Samstag waren die Vorzeichen genau umgekehrt. Gunzenhausen dominierte das Spiel gegen den Acht-Mann-Kader der 04er und gewann mit 39:22. Der Anfang des Spiels gestaltete sich noch sehr ausgeglichen mit 7:7 nach elf gespielten Minuten. Danach bauten die Gunzenhausener …

Männer 1 : Post SV Nürnberg (31:31)

Werbung für den Handballsport: Die erste Männermannschaft des SC 04 Schwabach rettet einen Punkt nach einer durchwachsenen Partie gegen den Post SV Nürnberg.

Der zweite Heimspieltag in Folge rief das nächste Topspiel in der Goldschlägerhalle auf den Plan. Die Herren 1 des SC 04 Schwabach empfingen mit dem Post SV Nürnberg einen weiteren hochgehandelten Mitstreiter im Kampf um den Landesligaaufstieg. Angestachelt von der unnötigen Niederlage aus der vergangenen Woche gegen die HG Zirndorf, war die Truppe unter der Leitung des Geburtstagskindes Zintl um Wiedergutmachung bemüht.

Beide Mannschaften begannen schwungvoll und ließen ihrem Gegenüber so nur wenig Zeit für Verschnaufpausen. Die …

Männer 1 : HG Zirndorf (28:29)

SC04 gegen HG Zirndorf, oder: Totgeglaubte leben länger.
Die Erste holt einen bereits geschlagenen Gegner zurück ins Spiel und verschenkt so auf unbegreifliche Art den Sieg.

Am vergangenen Samstag kam es zum Treffen zweier alter Bekannter. Mit der HG Zirndorf gastierte ein Team in der Schwabacher Goldschlägerhalle, das die Mannen von Trainer Christopher Zintl bestens kennen. Viele Spieler haben schon zu Jugendspielerzeiten gemeinsam mit Zirndorfer Spielern diverse Auswahlmannschaften durchlaufen und somit entsteht in der Regel ein Aufeinandertreffen, bei dem man sich auf beinahe freundschaftliche Art und Weise begrüßt. Hinzukam aber eine besondere Komponente: Während die Schwabacher seit Jahren auf dem …

Männer 2 : SpV Mögeldorf (27:28)

Die zweite Männermannschaft tanzte am Sonntagnachmittag nicht aus der Reihe und verlor gegen die SpVgg Mögeldorf mit 27:28. Ein Wochenende zum Vergessen für die Männermannschaften war somit vollendet, alle drei Teams verloren mit einem Tor Unterschied. Dabei begann das Spiel für die zweite Garnitur gar nicht schlecht. Bis zur 11.Spielminute setzte man sich auf 7:3 ab und dieser Vorsprung wurde bis zum Pausenstand von 16:12 verteidigt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit knüpften die Zintl-Schützlinge an die erste Halbzeit an und führten in der 44.Spielminute 22:19. Die Schlussphase absolvierten die Schwabacher dann viel zu hektisch und brachten die Mögeldorfer zurück ins …

Männer 2 : TSV Rothenburg 2 (23:28)

2. Männermannschaft verliert gegen Tabellenführer aus Rothenburg

Am Samstag Abend reiste die Schwabacher Männer-Reserve mit einer sehr dezimierten Mannschaft zum Auswärtsspiel in Rothenburg an. Zu diesem Zeitpunkt wusste man schon, dass es ein sehr schweres Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga werden würde. Von Anfang an tat man sich im Angriff schwer und scheiterte oftmals an dem gut aufgelegten Rothenburger Torhüter. Dies rechtfertigte auch den Halbzeitstand von 7:14. In der zweiten Spielhälfte konnte man durch eine bessere Abwehrleistung Tor um Tor aufholen, sodass man in der 45. Minute beim Stand von 18:21 doch nochmal an sich glauben konnte. Gegen …