Handball-Frauen: Landesliga-Spitze bleibt in Sichtweite

Mit einem ungefährdeten, ja überraschend deutlichen 31:17-Sieg haben die Landesliga-Handballerinnen des SC 04 Schwabach die Vorrunde auf Platz drei abgeschlossen. Auf Spitzenreiter Regensburg fehlen vier Punkte, auf den Rangzweiten HSG Mainfranken nur noch zwei, weil sich die HSG Mainfranken und der Rangvierte Obertraubling im Spitzenspiel 18:18 trennten. Marktsteft lag vor diesem Spiel im vorderen Mittelfeld. SC 04-Trainer Marcus Grüßner erwartete deshalb mehr Widerstand. Doch die Gäste erwischten einen starken Tag und ließen nie einen Zweifel am Erfolg aufkommen. Nur ganz zu Beginn schlich sich der eine oder andere technische Fehler ein. Vorentscheidenden Charakter hatte ein 6:0-Lauf der Schwabacherinnen vom 11:7 […]

Handball-Frauen mit fünftem Sieg in Folge gegen die HSG Pleichach

Schnell und konsequent Fünfter Sieg in Folge für die Landesliga-Handballerinnen des SC 04 Schwabach. Das Team von Marcus Grüßner behielt gegen die HSG Pleichach in eigener Halle sicher mit 31:16 die Oberhand und festigte damit Rang drei in der Tabelle. Die Goldschlägerinnen sind ohne Zweifel die Mannschaft der Stunde in der Landesliga Nord. Näher heranrücken an das Spitzenduo konnte Schwabach allerdings nicht. Denn Tabellenführer ESV Regensburg II (25:20 beim Vorletzten 1. FCN Handball) und Verfolger HSG Mainfranken (hauchdünnes 19:18 in Forchheim) hielten sich am letzten kompletten Spieltag vor den Weihnachtsferien ebenfalls schadlos. Mit vier beziehungsweise drei Punkten Vorsprung sind beide […]

Männer 1 gewinnen das Handball-Derby gegen den TSV Wendelstein

Der SC 04 Schwabach feiert im zehnten Bezirksoberliga-Spiel den zehnten Sieg. Und der TSV Wendelstein muss im zehnten Spiel die zehnte Niederlage einstecken. Das ist aber nicht unbedingt eine Überraschung. Es gibt einleuchtende Erklärungen. 29:22 – Das ist ein einigermaßen standesgemäßes Endergebnis im Handball, wenn der verlustpunktfreie Tabellenführer auf das punktlose Schlusslicht trifft. Und das ist, im Falle des Nachbarschaftsduells des BOL-Spitzenreiters SC 04 Schwabach gegen den TSV Wendelstein, auch ein Endergebnis, mit dem beide Seiten ganz gut leben konnten. Dass an diesem stürmischen Samstag in der Schwabacher Goldschlägerhalle die Serien beider Teams fortbestehen würden, das war von vorneherein den […]

Handball-Frauen gewinnen das Landesliga-Derby gegen den TSV Wendelstein klar

Standesgemäß! Mit 32:18 (20:9) haben die Landesliga-Handballerinnen des SC 04 Schwabach ihr Heimspiel gegen nach wie vor punktlosen Aufsteiger TSV Wendelstein gewonnen. Es hätte noch viel deutlicher werden können, wenn die Gastgeberinnen nach dem Wechsel so weitergemacht hätten wie in den ersten 30 Minuten. Aber das reine Ergebnis war nur ein Aspekt in diesem Nachbarschaftsduell. Das Derby war ja auch ein Spiel „Grüßner gegen Grüßner“. Auf Schwabacher Seite Marcus Grüßner, der Trainer des Tabellenfünften. Auf Wendelsteiner Seite Birgit Grüßner, die Frau des Trainers. „Ein bisschen war das schon ein komisches Gefühl, gegen die eigene Frau coachen zu müssen“, räumt der […]

Handball: Damen 2 sind im direkten Aufsteigerduell obenauf

SG Kernfranken : Frauen 2 (25:23) „Es war das erwartete schwere und körperlich robuste Spiel gegen die Damen der SG Kernfranken, wie wir es aus den vergangenen Saisons bereits kannten. Aber wie die Kontrahentinnen in einem ihrer Spielberichte aus der vergangenen Saison bereits anerkannten, hatte die Schwabacher zweite Damenmannschaft bisher immer die Nase einen Ticken vorn – so auch an diesem Wochenende. Die Landesligareserve machte sich hoch motiviert auf die Reise nach Heilsbronn. Anreiz für diese Partie gab es mehrfach: Revanche für die Niederlagen der dritten Damen letzte Saison, Eroberung der Tabellenspitze, aber ganz besonders die Aussage des SG Kernfranken […]

Handball: Männliche D-Jugenden erfolgreich

TSV Wendelstein – Männliche D-Jugend (18:18) In einem sehr abwechslungsreichen Spiel trennten sich die D-Jugendmannschaften des TSV Wendelstein und des SC 04 Schwabach am Ende 18:18. Den Zuschauern wurde von beiden Mannschaften eine sehr gute Leistung gezeigt. Zu Beginn hatten die Wendelsteiner die Nase vorn, die 04er kämpften sich aber tapfer zurück. Zur Halbzeit gerieten dann die Goldschlägerjungs mit 7:9 ins Hintertreffen. In der zweiten Halbzeit drückten die Jungs von Trainer Andi Mari dem Spiel ihren Stempel auf und führten 18:15. Die Führung brachten die Schwabacher aber leider nicht ganz über die Zeit. Es spielten: Lippert, Lasse; Wissel, Jonathan; Kaiser, […]

Handball: Frauen 1 verlieren bei der HC Sulzbach/Rosenberg, Frauen 2 gewinnen klar gegen ESV Flügelrad 2

HC Sulzbach/Rosenberg : Frauen 1 (22:17) Es will einfach nicht laufen In der Handball-Landesliga Nord der Frauen tut sich das heimische Duo derzeit äußerst schwer. Das Team des SC 04 Schwabach ging nach seinem Auftaktsieg beim Neuling SG Kunstadt nun schon zum dritten Mal hintereinander geschlagen vom Parkett, während die Wendelsteinerinnen als Neuling überhaupt noch keinen Zähler haben einfahren können und am Sonntag zu Hause gegen die TS Herzogenaurach II mit 19:25 das Nachsehen hatten. Am nächsten Samstag müssen beide Mannschaften auswärts ran. Der SC 04 gastiert in Forchheim (15.30 Uhr), die Wendelsteinerinnen sind sind in Marktsteft zu Gast (18.30). […]

Handball-Landesliga: Frauen 1 verlieren beim Post-SV Nürnberg mit 25:23 (11:11)

D ass eine Saison in der Landesliga kein Zuckerschlecken ist, das wissen die Handballerinnen des SC 04 Schwabach bereits seit geraumer Zeit. Dies bewahrheitete sich leider auch am vergangenen Samstag in der Noris: die Schwabacherinnen gingen leer aus und verloren beim Post-SV Nürnberg mit zwei Toren Unterschied. Post-SV Nürnberg – SC 04 Schwabach 25:23 (11:11) Es will einfach nicht laufen für die Schwabacher Handballerinnen, die doch mit hohen Erwartungen in die Saison gestartet waren und diese auch im ersten Saisonspiel bei Aufsteiger SG Kunstadt-Weidhausen zumindest ansatzweise mit einem Sieg bestätigen konnten. Allerdings war danach der Wurm drin. Gegen Regensburg II […]

Landesliga-Handballerinnen kommen nach frühem Rückstand nicht mehr zurück in die Spur

Nach dem knappen Auftaktsieg in der Vorwoche wollte die Grüßner-Truppe bei der Heimpremiere nachlegen, musste aber von Anfang an einem Rückstand hinterherlaufen. Nach 15 Minuten lag man bereits mit 2:10 im Hintertreffen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte gelang es den Schwabacherinnen nicht, den Rückstand zu entscheidend zu verkürzen, mit 7:15 ging es in die Pause. Besonders ärgerlich: drei verworfene Siebenmeter in den ersten 30 Minuten. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Die Schwabacherinnen ließen den Gegnerinnen aus Regensburg zwar keinen Lauf mehr zu, konnten ihrerseits aber auch nicht mehr ernsthaft herankommen. So konnte Regensburg am Ende mit einem […]

Männer 1 : TSV Wendelstein (32:31)

Die Herren1 schlagen WendelsteinDERBYSIEGER! – Wenn auch mit einem blauen Auge Am Samstag kam es um 16:30 Uhr in der Goldschlägerhalle nach über einem Jahr wieder zum BOL-Derby zwischen dem SC 04 Schwabach und dem TSV Wendelstein. Die Wendelsteiner kamen hochmotiviert in die Halle und der SC 04 kämpfte vor der Partie mit Personalsorgen. Ohne Motzelt, Nester, Reichel, Zschunke, Schöner, Scheibel, Rösch und dem angeschlagenen Lutsch ging es für die Männer um Coach Zintl in das Derby. Dennoch wollte man die eigenen Stärken ausspielen und den Tabellenletzten in der eigenen Halle besiegen. Das Spiel startete gut für die Goldschlägerjungs. Man […]