Erstes SKATESTADION-Shirt für Markus Hecht von Erwin Hecht Baumaschinen und Transporte e. K.

Der Bau des SKATESTADIONS des SC 04 Schwabach schreitet mit großen Schritten voran. Nachdem in den ersten beiden Wochen nach Baubeginn die Anbindung der Versorgungs- und Entwässerungsleitungen auf dem Plan standen, sind für die kommende Woche die Erdarbeiten an der eigentlichen Spielfläche auf der Tagesordnung. Einen sehr großen Anteil an dem aktuell sehr guten Baufortschritt trägt Markus Hecht. Er ist unser wichtigster Unterstützer. Denn er stellt uns über seine Firma Baumaschinen Verleih und Vertrieb Hecht in Roth nicht nur Arbeitsgräte wie Minibagger oder Rüttelplatten zur Verfügung, sondern unterstützt uns mit seiner reichhaltigen Erfahrung im Baubereich an allen Ecken und Enden. […]

Spatenstich beim Skatestadion: Bande der Ice Tigers kommt nach Schwabach

Es war natürlich nur ein symbolischer Akt. Doch jetzt sind die ersten Schaufeln Sand bewegt. Damit hat der Bau des Skatestadions auf dem Gelände des SC 04 Schwabach begonnen. Es ist die größte Investition des Vereins seit vielen Jahren. In den Pfingstferien geht es richtig los. Dann werden die Gräben gebuddelt, in denen Strom- und Wasserleitungen verlegt werden. Die eigentlichen Erdarbeiten für den überdachten Platz schließen sich an. Es folgen die Asphaltarbeiten. Ende Juli/Anfang August bekommt der Platz dann sein Dach, Ende August/Anfang September sollen die ersten Kugeln rollen auf der im Großraum Nürnberg dann einmaligen Sportstätte. Hilfreiche Partner Das […]

Skaterhockey: Ein gutes Drittel reicht nicht

Bei sommerlichen 31 Grad kam es am gestrigen Sonntag in Erlangen zum Rückspiel gegen die TG Bamberg / Erlangen. Unsere Cracks starteten das Spiel wie gewünscht und konnten so das erste Drittel für uns entscheiden. Leider fehlte anschließend jegliche Konstanz in unserem Spiel und so mussten wir das Spiel mit 10:21 an unsere Gegner abgeben. Torschützen: N. Sonntag (4) M. Bongartz (2) M. Sächerl (1) J. Dubsky (3)

Skaterhockey: Starker Kampf gegen Pleystein

Gestern kam es zum ersten aufeinandertreffen mit dem aktuellen Tabellenführer der BRIV Landesliga Nord den Pleystein Piranhas. Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir gegen den Tabellenführer gut mithalten. Wir erspielten uns zahlreiche Torchancen, standen defensiv sehr stark und so kam es zu einer erstaunlich knappen Niederlage von 6:9. Die Stimmung im Team war super, man merkt, dass wir langsam in der Liga ankommen. Torschützen: J. Fuchs (2) M. Bongartz (2) M. Bertl (1) N. Staebler (1)

Thomas Sabo Ice Tigers-Bande für das Skatestadion des SC 04 Schwabach

Dank einer Neuregelung der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zur Saison 2019/2020 im Bereich des Bandensystems, konnten wir uns die aktuelle Bande inklusive Echtglasumrandung aus der Arena Nürnberger Versicherung für unser SKATESTADION sichern. Damit erhalten wir nicht nur ein professionelles System, sondern auch mehr Spielfreude für Zuschauer und Spieler durch dieses Bandensystem! Die Vorfreude steigt immer mehr!

Skaterhockey: Niederlage gegen Atting

Unsere Mannschaft verlor das gestrige Spiel gegen den Gegner des IHC ATTING 2 zwar wieder deutlich mit 23:3, jedoch merkte man eine wesentliche Verbesserung im Vergleich zum Hinspiel vergangene Woche. Jetzt heißt es weiterarbeiten und aus den in der Debütsaison zu erwarteten und leider in der Größenordnung normalen Niederlagen lernen! Torschützen: L. Ruckdeschel (2) M. Bongartz (1)

Skaterhockey: Atting zu stark

Die Debütsaison läuft weiter wie bisher. Unsere Cracks konnten am vergangenen Samstag leider nichts in Atting mitnehmen. Am Ende musste unsere dezimierte Mannschaft (2 Goalies & 7 Feldspielern) eine 20:2 Niederlage einstecken. Torschützen: N. Sonntag (1) M. Bongartz (1)