Ansprechpartner

Andreas Mari
Telefon: 0179 2183941
E-Mail: andreas.mari@sc04-schwabach.de

Aktuelle Spielberichte

Handball: Derby der Männer gegen Wendelstein / Frauen wollen Siegesserie fortsetzen

Derbytime in der Goldschlägerhalle Im letzten Spiel der Männer 1 vor Weihnachten kommt es zum Derbyklassiker gegen den Nachbarn vom TSV Wendelstein. Hierbei trifft der ungeschlagene Tabellenerste auf den noch sieglosen Tabellenletzten. Die Vorzeichen für das Spiel sollten also klar sein, die Goldschlägerjungs wollen unbedingt den nächsten Sieg einfahren. Auf dem Papier sieht das nach einer klaren Angelegenheit aus, jeder weiß im Sport aber, dass in einem Derby immer alles möglich ist. Unterschätzen sollte man die Wendelsteiner auf gar keinen Fall! In der letzten Saison konnte man lediglich mit einem Tor gegen den Nachbarn zuhause gewinnen. Die Mannschaft von Trainer […]

Handball-Frauen 3: Zwei Debuts gegen den Tabellenführer

Frauen 3 : TV Gunzenhausen (8:39) Am vergangenen Samstagabend mussten die Schwabacherinnen zum ungeschlagenen Tabellenführer TV Gunzenhausen. Die Mannschaft um Trainer Frank-Peter Schneider wusste trotz des großen Kaders, dass es schwierig wird etwas zählbares mitzunehmen. Jedoch wollten die Mädels alles tun, um es den Gegnerinnen schwer zu machen. Dies gelang ihnen nicht aufgrund vieler technischer Fehler im Angriff, Unkonzentriertheiten und einem schlechten Rückzugsverhalten. Somit hatte man keine Chance gegen die körperlich überlegenden Gegnerinnen und verlor verdient mit 8:39. Die Mannschaft muss unbedingt an ihrem Zusammenspiel sowohl im Angriff als auch in der Abwehr arbeiten sowie an fehlenden Grundlagen. Dennoch gibt […]

Handball: Männer 3 – mit viel Pech im vierten Spiel

Männer 3 : TSV Altenberg 2 (27:28) Die Herren 3 spielten am Sonntagabend gegen den TSV Altenberg 2. Ein Spiel das von Verletzungen und unglücklichen Situation geprägt war, verloren unsere Jungs knapp mit einem sieben Meter Tor in der 60. Minute. Anfängliche Schwierigkeiten und eine schlechte Wurfausbeute machte es unseren Jungs schwer ins Spiel zu starten. Nach knapp 4 Minuten gelang es Thomas Arndt das erste Tor für Schwabach zu erzielen. Das dynamische Aufbauspiel und die Schnelligkeit aus dem letzten Spiel waren zu Beginn dieses Spiels nicht präsent. Auch Torhüter Thomas „Detlef“ Wenger hatte Startprobleme, kam aber nach wenigen Minuten […]

Landesliga-Handballerinnen gewannen in Herzogenaurach viertes Spiel in Folge

Nur kurz gewackelt Nicht einmal der ungewöhnliche Spielbeginn — gestern Mittag 12 Uhr — konnte den Handballerinnen des SC 04 Schwabach etwas anhaben. Die Schützlinge von Trainer Marcus Grüssner blieben auch bei der Drittliga-Reserve der TS Herzogenaurach in der Spur und landeten mit 22:19 (14:8) den vierten Sieg in Serie. Dabei zählen die Herzogenauracherinnen in der Landesliga Nord wahrlich nicht zu den Punktelieferanten. Vor diesem Spieltag hatten die Gastgeberinnen immerhin den vierten Tabellenplatz belegt. Mit ihrem Sieg zogen die Schwabacherinnen allerdings an Herzogenaurach vorbei auf Rang drei. Zwar agierten die Schwabacher Damen über weite Strecken überlegen, am Ende aber wackelten […]

Handball: D Jugend – Guter Start in die Hauptrunde.

Weibliche D-Jugend : (4:16) Unsere einzige weibliche Jugendmannschaft gewann das erste Spiel der Hauptrunde klar mit 4:16. Nach Problemen in der Vorrunde wurden unsere Mädels in der Hauptrunde in die Bezirksliga eingestuft. Etwa besseres konnte den Mädels nicht passieren. Nun warten schlagbare Gegner auf unsere Mädels. Als erste dieser Gegner wartete Tuspo Heroldsberg auf die weibliche D-Jugend. Man kam gut ins Spiel und konnte bereits früh in Führung gehen. Diese Führung haben unsere Mädels nicht mehr her und dominierten das Spiel. Eine hervorragende Torhüterin und eine gut stehen Abwehr zeigten das Potenzial der Spielerinnen. Aber auch eine tolle Wurfausbeute mit […]

Handball: Frauen 2 sichern sich verlustpunktfreien Herbstmeistertitel

Frauen 2 : TSV Weißenburg (20:19) Es war wahrlich kein schönes Spiel, aber die Landesligarerve hat couragiert gekämpft und sich von niemandem auf dem Spielfeld unterkriegen lassen. Die Damen des TSV Weißenburg erwiesen sich als der erwartete unangenehme Gegner, doch die Geck-Schützlinge waren nicht gewillt, ohne Punkte wieder nach Hause zurückzukehren. Dieser unbändige Siegeswille bescherte den Goldschlägerinnen, welche dem Gegner spielerisch eindeutig überlegen waren, einen hauchdünnen 19:20 Sieg. Spielerisch besser und trotzdem nur hauchdünn gewonnen Es gibt Spiele, nach denen man sich gerne an den PC setzt und das Spielgeschehen wiedergibt. Dieses Spiel gehört definitiv nicht dazu. Je öfter man […]

Handball: Frauen 1 wollen Siegesserie in Herzogenaurach fortsetzen / Männer 1 spielfrei

Samstag, 07.12.2019: 12:00: Tuspo Heroldsberg : Weibliche D-Jugend 13:15: MTV Stadeln : Männliche D-Jugend 17:00: SpV Mögeldorf : Männliche A-Jugend 18:00: TV Gunzenhausen : Frauen 3 Sonntag, 08.12.2019: 12:00: TS Herzogenaurach 2 : Frauen 1 15:00: TSV Weißenburg : Frauen 2 17:00: TSV Weißenburg : Männer 2 19:30: TSV Altenberg 2 : Männer 3 Während das Spiel der Männer 1 beim TV Gunzenhausen am Freitag kurzfristig durch den TV Gunzenhausen wegen Spielermangels abgesagt werden musste (neuer Termin steht noch nicht fest), wollen die Frauen 1 am Sonntagmittag um 12:00 Uhr ihre Siegesserie beim TS Herzogenaurach fortsetzen. Zu ungewohnt früher Spielzeit […]

Handball: MoltenCub FinalFour in Rödental mit Möglichkeit zur Mitfahrt im Mannschaftsbus

Sonntag, 01.12.2019: 13:00: TV Marktleugast : Männliche A-Jugend MoltenCup FinalFour in Rödental der Männer 1 Die Goldschlägerjungs qualifizierten sich im September überraschend für das FinalFour Turnier im MoltenCup. Der Sieger dieses Turniers gewinnt den bayrischen MoltenCup. Das Turnier wird am Sonntag in Rödental ausgetragen. Ein echtes Highlight für die Schwabacher Handballer. Im Halbfinale treffen die Schützlinge von Trainer Georg Lutsch auf die Landesliga Mannschaft TSV Allach 09. Zuvor spielt die Heimmannschaft HSG Rödental-Neustadt (BOL Oberfranken) gegen ein weiteres Team aus Mittelfranken den TSV Roßtal (Landesliga Nord). Mit dem TSV Allach 09 wartet ein extrem starker Gegner auf die Goldschlägerjungs. Die […]

Handball: Männer 2 – Mit solider Leistung an die Tabellenspitze

Männer 2 : SG Altenfurt/ Feucht (39:18) Am Sonntag gewannen unsere Männer 2, als letzte Mannschaft unseres Heimspielwochenendes gegen die SG Altenfurt/Feucht mit 39:18. Die Herren 2 um ihren Toptorschützen Andreas Schneider starteten mit einer vollbesetzten Bank und einem 6:0 Lauf ins Spiel. Dank des dynamische Aufbauspiels und der energischen Stoßbewegungen konnten Lücken in die Abwehr der SG Altenfurt/Feucht gerissen werden. Diese Lücken nutzten die Spieler oftmals für flinke 1:1 Aktionen allen voran der junge Mittespieler Jakob Augsdorfer. Aber auch durch die stabilen Abwehr die immer wieder Bälle herausfischen konnte, die im Konter zum Torerfolg führten. Hervorzuheben sind die ausgezeichneten […]

Handball: Die Goldschlägerjungs bleiben ungeschlagen an der Tabellenspitze!

Männer 1 : HSG Lauf/Heroldsberg (32:30) Am vergangen Samstag traf in der Goldschlägerhalle der Tabellenerste auf den direkten Verfolger die HSG Lauf/Heroldsberg II. Beide Mannschaften sind extrem gut in die laufende Saison gestartet. Die Halle war gut gefüllt, es war also alles angerichtet für das erwartete Spitzenspiel. Nach einer sehr schwachen ersten Hälfte, konnten die Schwabacher durch eine bärenstarke Mannschaftleistung am Ende das Spiel drehen und die zwei Punkte in der Goldschlägerstadt behalten. Nach 5 Toren Rückstand zur Pause, gewann man am Ende mit 32:30. Eigentlich starteten die Schützlinge von Trainer Georg Lutsch ganz ordentlich in das Spiel gegen die […]

Handball: Fünfter Sieg im fünften Spiel – Frauen 2 siegen erneut deutlich

Frauen 2 : HC Neustadt/Aisch (33:20) Die Landesligareserve empfing, beflügelt durch den hart erkämpften doppelten Punktgewinn aus der Vorwoche, an diesem Wochenende den Tabellensiebten HC Neustadt/Aisch. Das Verletzungspech hatte den Gästen in dieser Saison leider übel mitgespielt. Eine Fuß- und Schulterverletzung ließ die Mannschaft auf gerade einmal sieben Spielerinnen zusammenschrumpfen. Nichtsdestotrotz erwiesen sich die Gäste in der laufenden Saison bereits als Stolperstein für den Aufstiegsfavoriten TUSPO Nürnberg. Die Goldschlägerinnen waren also gewarnt. In freudiger Erwartung starteten die SC04-Ladies in die Partie. Allerdings hakte das Getriebe in den ersten 20 Minuten doch noch sehr! Dies hatte zwei Gründe: Die reaktivierte Neustädterin […]

Handball-Frauen gewinnen das Landesliga-Derby gegen den TSV Wendelstein klar

Standesgemäß! Mit 32:18 (20:9) haben die Landesliga-Handballerinnen des SC 04 Schwabach ihr Heimspiel gegen nach wie vor punktlosen Aufsteiger TSV Wendelstein gewonnen. Es hätte noch viel deutlicher werden können, wenn die Gastgeberinnen nach dem Wechsel so weitergemacht hätten wie in den ersten 30 Minuten. Aber das reine Ergebnis war nur ein Aspekt in diesem Nachbarschaftsduell. Das Derby war ja auch ein Spiel „Grüßner gegen Grüßner“. Auf Schwabacher Seite Marcus Grüßner, der Trainer des Tabellenfünften. Auf Wendelsteiner Seite Birgit Grüßner, die Frau des Trainers. „Ein bisschen war das schon ein komisches Gefühl, gegen die eigene Frau coachen zu müssen“, räumt der […]

Handball: Die Spiele am kommenden Wochenende

Samstag, 23.11.2019: 12:30: Männliche A-Jugend : SV Buckenhofen 14:30: Frauen 2 : HC Neustadt/Aisch 16:30: Männer 1 : HSG Lauf/Heroldsberg 2 18:30: Frauen 1 : TSV Wendelstein Sonntag, 24.11.2019: 14:30: Frauen 3 : TSV Katzwang 05 16:30: Männer 2 : SG Altenfurt/ Feucht Am Wochenende wartet auf das Schwabacher Handballpublikum wieder ein großer Heimspieltag! Das Highlight ist sicherlich das Spiel zwischen der ersten Männermannschaft und der HSG Lauf/Heroldsberg 2. Derbytime in der Landesliga Nord der Frauen Für die erste Damenmannschaft des SC 04 Schwabach geht es am kommenden Samstag darum, ihre Erfolgsserie im Derby gegen den TSV Wendelstein fortzusetzen. Nach […]

Handball: Siegesserie der Männer 1 hält an

Männer 1 : SG Kernfranken (31:25) Die Goldschlägerjungs gingen auch im 7. Saisonspiel als Sieger aus der Halle. Das erwartete Topspiel gegen die SG Kernfranken gewannen die Männer um einen überragenden Benno Halbig am Sonntag mit 31:25. Nun folgt am kommenden Samstag das nächste Spitzenspiel in der Goldschlägerhalle gegen die HSG Lauf/Heroldsberg II. Die Tabellensituation beider Mannschaften versprach ein echtes Topspiel. Coach Georg Lutsch rechnete mit einem körperlich robusten Gegner und stellte seine Männer auf einen Kampf gegen die Spielgemeinschaft ein. Diesen Kampf nahmen die Schwabacher das gesamte Spiel an. Die ersten Minuten waren extrem ausgeglichen. Beide Mannschaften deckten hart […]