Aktuelle Spiele

Ansprechpartner

Andreas Mari
Telefon: 0179 2183941
E-Mail: andreas.mari@sc04-schwabach.de

Aktuelle Spielberichte

Handball: Ganz wichtiger Heimsieg gegen den Tabellennachbarn SG Kernfranken

Männer 1 : SG Kernfranken (27:21) Passend zum Saisonendspurt scheinen die Goldschlägerjungs wieder in die Spur zukommen! Nach einer tollen Leistung am vergangenen Samstag, konnte man souverän den direkten Konkurrenten um Platz 2 in der Liga bezwingen. In einer pickepacke vollen Goldschlägerhalle stand das erhoffte Abwehrbollwerk über 60 Minuten gegen die SG Kernfranken. Somit gewann man am Ende mit 27:21. Nun haben die Schwabacher Handballer vier Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten HBC Nürnberg. Der Blick in den nächsten Wochen richten die Schützlinge von Trainer Georg Lutsch allerdings nach vorne, denn die HSG Lauf/Heroldsberg II liegt immer noch nur einen Punkt […]

Landesliga-Handballerinnen gewinnen knapp mit 28:27

„Miri“ Schneider hielt Sieg fest: Letzten Angriff abgewehrt und zwei Punkte gerettet. SC-04-Handballerinnen bleiben Zweiter. Marcus Grüßner benötigte sicherlich ein Weile, bis er das nervenaufreibende Spiel seiner Handballerinnen in der Landesliga Nord gegen den SV Obertraubling verarbeitet hatte. Dabei „ist ja alles noch gut gegangen!“ Wenn nicht, und seine Damen hätten gegen ihren Angstgegner nicht mit 28:27 (12:13) gewonnen, sondern nur unentschieden gespielt, der Trainer hätte sich im Nachhinein wohl große Vorwürfe gemacht. „Das hätte nämlich richtig ins Auge gehen können“ — beschrieb Marcus Grüßner die letzten Aktionen des Spiels aus seiner Sicht. Seine Mannschaft führte mit 28:27, als die […]

Handball: Die Spiele am kommenden Wochenende

Samstag, 07.03.2020: 14:30: Frauen 2: SG Kernfranken 16:30: Männer 1 : SG Kernfranken 18:30: Frauen 1 : SV Obertraubling 20:15: Männer 3 : TSV Wendelstein 2 Sonntag, 08.03.2020: 11:00: JSG Fürther Land 2 : Männliche D-Jugend 12:30: Weibliche D-Jugend : SG Kernfranken 14:30: Frauen 3 : TSV Wendelstein 2 16:30: Männer 2 : SG Kernfranken 2 Showdown um Platz 2. in der BOL-Mittelfranken Handballkracher am kommenden Samstag in der Goldschlägerhalle. Die Mannschaft von Trainer Georg Lutsch trifft auf den direkten Verfolger, die SG Kernfranken. Wie gewohnt beginnt das Spiel um 16:30 Uhr. Die Zuschauer können sich sicherlich auf ein spannendes […]

Handball-Frauen 2 machen den Aufstieg in das mittelfränkische Oberhaus perfekt

Frauen 2 : MTV Stadeln 2 (27:22) Mit einem 22:27 Sieg über die Damen des MTV Stadeln sichert sich die Landesligareserve mindestens den dritten Tabellenplatz und damit den Verbleib auf einem der drei aufstiegsberechtigten Plätze in die Bezirksoberliga. Dadurch lösen die Geck-Schützlinge bereits vier Spieltage vor Saisonende das Ticket für die höchste mittelfränkische Liga. In den verbleibenden vier Partien ist nun aber nach wie vor das Ziel, den „Platz an der Sonne“ erfolgreich zu verteidigen! Im Hinspiel hatten die Goldschlägerinnen die Stadelner Damen gut bedient mit 32:15 nach Hause schicken können. Für den Trainer Geck war klar, dass nun das […]

Handball: Souveräner Sieg für die Goldschlägerjungs – nach deutlicher Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte!

Männer 1 : TSV Rothenburg 2 (30:20) Es geht doch, werden sich die Schützlinge von Trainer Georg Lutsch nach dem Sieg am Sonntag bei der Landesligareserve des TSV Rothenburg gedacht haben. Nach einer starken zweiten Hälfte konnten die Goldschlägerjungs am Ende souverän mit 30:20 gewinnen. Vor allem in der Defensive konnte man in der zweiten Spielhälfte starke Akzente setzen. Ein wichtiger Sieg für die kommenden Aufgaben, nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Jetzt heißt es für die Mannschaft, auf dieser Leistung im Training aufzubauen. Denn am kommenden Samstag erwartet man die SG Kernfranken in eigener Halle. Die Goldschlägerjungs sind heiß […]

Landesliga-Handballerinnen plötzlich Zweiter

Die Landesliga-Handballerinnen sprangen durch einen 31:25-Erfolg im Verfolgerduell bei der HSG Mainfranken vom vierten Rang auf den Relegationsplatz. Jetzt nehmen die Mädels wieder die Bayernliga ins Visier. Die Landesliga- Handballerinnen des SC 04 Schwabach haben das bislang vielleicht wichtigsten Saisonspiel beim Tabellenzweiten HSG Mainfranken mit 31:25 (12:13) gewonnen und sprangen selbst vom vierten Rang auf den Relegationsplatz. Zupass kam der Mannschaft von Marcus Grüßner dabei, dass auch der Rangdritte Post SV Nürnberg im Derby gegen den 1. FCN Handball patzte und 27:28 verlor. Wenn man es genau nimmt, hat die Mannschaft die Rückkehr in die Bayernliga nun erstmals selbst in der […]

Handball: Die Spiele am kommenden Wochenende

Samstag, 29.02.2020: 18:00: HSG Mainfranken : Frauen 1 Sonntag, 01.03.2020: 14:30: SV Puschendorf : Männer 3 16:00: MTV Stadeln 2 : Frauen 2 16:00: TSV Rothenburg 2 : Männer 1 18:00: MTV Stadeln 2 : Männer 2 Männer I am Sonntag in der Tauberstadt gefordert Für die Mannschaft von Trainer Georg Lutsch geht es am Sonntag den 01.03.2020 zum TSV Rothenburg II. Dort trifft man um 16:00 Uhr auf die Landesligareserve des TSV Rothenburg um Spielertrainer Daniel Schubart. Nach der Faschingspause wollen die Goldschlägerjungs zurück in die Erfolgsspur finden und am Spitzenreiter Lauf/Heroldsberg dran bleiben. Nach zuletzt zwei Niederlagen in […]

Handball: Frauen 3 – so nah dran

Frauen 3 : TSV Falkenheim (16:20) Am vergangenen Sonntag spielten die Mädels um Trainer Frank-Peter Schneider gegen den TSV Falkenheim. Dies war ein Gegner, der auf Augenhöhe des Teams war und somit wollte die Mannschaft ihren ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Mit dieser Einstellung gingen sie auch aufs Feld und setzten das um, was sie sich vorgenommen hatten. Was in den letzten Wochen noch haperte, klappte am Sonntag besser. Der Angriff war nicht mehr ganz so statisch und auch in der Abwehr stimmten die Absprachen. Dadurch und dank der klasse Torwartleistung von Jana Ebeling gelang den Schwabacherinnen sogar eine […]

Handball: Männer 2 gewonnen – Niederlagenserie überwunden

Männer 2 : TuS Feuchtwangen (31:28) Am letzten Samstag spielten unsere Männer 2 zur Prime Time in eigener Halle gegen den TuS Feuchtwangen. Man fand wie in letzter Zeit so häufig nur schleppend ins Spiel daran lagen vor allem die anfänglichen Abwehrprobleme und viel zu viele Pfosten/Lattentreffer. Aber die Schwabacher wollten nicht aufgeben und kämpften um jeden Treffer. Allen voran Timo Sluik der durch schnelle Tore und rasanten Aktionen auf sich aufmerksamer machte und mit ganzen 8 Toren zum Top-Torschützen des Spieles wurde. Aber auch eine immer stabiler stehende Abwehr die einige Bälle dank Alexander Rösch herausfischen konnte und diese […]

Handball: Knappe Niederlage für die Goldschlägerjungs

Männer 1 : HG Zirndorf (26:27) Die Schwabacher Handballer verlieren zum ersten Mal in dieser Saison ein Heimspiel. Gegen die HG Zirndorf musste man sich am Ende denkbar knapp mit einem Tor geschlagen geben. Nach einer Aufholjagd im zweiten Spielabschnitt verloren die Goldschlägerjungs dennoch mit 26:27. Die Faschingspause kommt Trainer Georg Lutsch jetzt sicherlich gelegen, die nächsten zwei Wochen kann man im Training einige Dinge ausprobieren und gewohnte Abläufe wieder einspielen. Aktuell ist man nun auf den zweiten Tabellenplatz abgerutscht und liegt mit einem Punkt hinter der HSG Lauf/Heroldsberg II. Vom Gejagten, zum Jäger! Man wollte im Vergleich zur Vorwoche […]

Landesliga-Handballerinnen werden mit 29:22 gegen Forchheim Favoritenrolle gerecht

Angenehmer Arbeitssieg: Auch ohne Top-Torjägerin werden die Frauen 1 gegen Forchheim ihrer Favoritenrolle gerecht. Am Ende stand es 29:22 (14:11) fürs Heimteam, für die Handball- Frauen des SC 04 Schwabach. Die im Tabellenkeller hängenden Gegnerinnen vom HC Forchheim hätten wohl einen ganz besonderen Tag erwischen müssen, um die Schwabacherinnen ernsthaft in Gefahr zu bringen. SC-04-Coach Marcus Grüßner hatte am Samstagabend „schon relativ früh gemerkt, dass wir unserer Favoritenrolle gerecht werden“. Dabei fehltedie zweitbeste Torjägerin der Landesliga Nord, Elena Lubach, kurzfristig. Der Ausfall wurde aber gut kompensiert: „Alle, die reinkamen, haben ihre Leistung abgerufen“, lobt Grüßner. So sprang unter anderem Clara Fleiter, […]

Handball: Die Spiele am kommenden Wochenende

Samstag, 15.02.2020: 14:30: Männliche A-Jugend : SV Rednitzhembach 16:30: Männer 1 : HG Zirndorf 18:30: Frauen 1 : HC Forchheim 20:15: Männer 2 : TuS Feuchtwangen Sonntag, 16.02.2020: 09:45: TSV Neustadt : Weibliche D-Jugend 10:30: JSG Fürther Land 3 : Männliche D-Jugend 14:30: Frauen 3 : TSV Falkenheim Drittes Heimspiel in Folge für die Landesliga-Frauen Am Samstag den 15.02.2020 steht das nächste Heimspiel für die Schwabacher Handball Damen an. Zur gewohnten Heimspielzeit um 18:30 Uhr empfangen sie die derzeit auf Tabellenplatz 12 stehenden Handballerinnen aus Forchheim. Das Hinspiel konnten die Schwabacher Handball Damen mit 27:33 für sich entscheiden. Dennoch sollte […]

Handball: Landesligareserve sammelt weitere zwei Punkte auf

Frauen 2 : HG Ansbach 2 (26:21) Ähnlich wie bereits in der Hinrunde erwischten die Goldschlägerinnen gegen die Damen II der HG Ansbach keinen guten Start in die Partie. Durch das sehr träge wirkende Auftreten und erstaunlich vielen technischen Fehlern seitens der Schwabacherinnen konnte die Heimmannschaft von Beginn an in Führung gehen und diese Führung auch beinahe bis zur Halbzeitpause halten. Doch ab dem Spielstand von 9:7 (zugunsten Ansbach) in der 25. Spielminute konnten die Gäste aus Schwabach den Schalter umlegen, ihr Tempospiel besser umsetzen und dadurch mittels 5 Toren am Stück eine Führung in die Halbzeitpause mitnehmen (9:12). Während […]

Handball: wD – Arbeitssieg eingefahren

weibliche D-Jugend : (11:10) Am letzten Samstag spielte unsere weiblich D-Jugend gegen den Tuspo Heroldsberg und gewann knapp 11:10. Die weibliche D die sonst immer mit tollen Aktionen und Anspielen glänzte war an diesem Samstag nicht richtig anwesend. Die Mädels machten wieder die Fehler die man seit Beginn der Saison versuche zu unterbinden. Aber trotzdem ließen die Mädels ihre Köpfe nicht hängen und kämpften weiter, das zurückliegen war für die Spielerinnen auch wieder eine Sache die sie lernen mussten aber auch der Schiedsrichterleistung geschuldet fand man nicht richtig ins Spiel. Umso freudiger ist die Tatsache dass man das Spiel trotzdem […]