Tischtennis: Herren 1 starten mit drei Siegen in drei Spielen

Der Start der ersten Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des SC 04 Schwabach könnte besser nicht sein. Nach dem Aufstieg in die höchste Liga auf Bezirksebene konnte selbst die am vergangenen Freitag stark auftretende Mannschaft des 1. FC Schwand den Höhenflug nicht stoppen. Schwand wehrte sich nach leibeskräften und zwang die Schwabacher Spieler bei der Hälfte der Begegnungen in den Entscheidungssatz. Dennoch konnte sich der SC 04 mit 9:3 durchsetzen. Durch die bessere Bilanz der Spiele, liegen die Spieler um Mannschaftsführer Jens Hofmockel auf dem ersten Platz. Ein Garant für sichere Punkte ist in dieser Saison die berühmte starke Mitte. Uwe Steyer, …

Tischtennis: 3. Markgrafen Cup am Mittwoch, 02.10.2019

Im Juni war es soweit. Die Tischtennisabteilung des SC 04 Schwabach lud zur dritten Ausgabe des Schwabacher Markgrafen Cup ein und die ersten Anmeldungen ließen nicht lange auf sich warten. Am Mittwoch den 02.10. fanden sich so 28 Spielerinnen und Spieler in vierzehn Mannschaften um 19 Uhr in der Halle in der Nördlinger Straße ein. Wiederholungstäter freuten sich auf viele Stunden Tischtennis unter einer lockeren und unterhaltsamen Atmosphäre. Neulinge wurden sich spätestens nach den ersten drei Durchgängen und knapp vier Stunden Spieldauer bewusst, dass der Tag noch einiges zu bieten hatte. Jede neue Begegnung wurde mit viel Motivation, Ehrgeiz und …

Tischtennis-Stadtmeisterschaft 2019 beim SC 04 Schwabach

Am Sonntag den 15.09. lud die Tischtennisabteilung des SC 04 Schwabach zur diesjährigen Stadtmeisterschaft ein. Startberechtigt sind alle aktiven Spieler, die entweder in einem schwabacher Verein Mitglied sind, oder in Schwabach wohnhaft sind. Mit 60 Teilnehmern in allen Klassen war die Beteiligung erfreulich zahlreich. Wie hoch der Stellenwert dieses Turniers ist, zeigte die Tatsache, dass zeitgleich das Verbandsbereichsranglistenturnier Bayern Nordwest des BTTV in den Hallen des TV 1848 Schwabach stattfand. Viele der Beteiligten der Stadtmeisterschaft haben sich bewusst gegen jenes Qualifikationsturnier des Verbandes entschieden, um dafür bei der Veranstaltung im Namen der Stadt Schwabach zum Schläger zu greifen.

Nicht nur …

Tischtennis-Stadtmeisterschaften am Sonntag, 15. September 2019 ab 10.00 Uhr

Am Sonntag, 15. September 2019 ab 10.00 Uhr, findet in der Sporthalle des SC 04 Schwabach (Nördlinger Str. 48, 91126 Schwabach) die Schwabacher Stadtmeisterschaft in der Sportart Tischtennis statt. Ausrichter ist der SC 04 Schwabach.

Angeboten werden die Disziplinen:

● Jugend 10 Einzel, Jugend 18 Einzel, Jugend Doppel
● Damen Einzel und Doppel
● Herren Einzel und Doppel
● Damen/Herren Mixed Doppel

Die Einteilung der Altersklassen erfolgt je nach Anzahl der Meldungen nach den Richtlinien des Stadtverbandes für die Durchführung von Stadtmeisterschaften (www.stadtverband.org). Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Schwabacher Sportvereine die dem Stadtverband angehören, sowie Schwabacher Bürger/innen, wenn …

Tischtennis: Harald Sack belegt einen tollen 17. Platz bei der Senioren-EM in Budapest

„Budapest war eine Reise wert.“ – Harald Sack startete bei der Senioren Europameisterschaft

Die Tischtennis Senioren Europameisterschaft 2019 in Budapest gehört mit zu den größten Turnieren im Tischtennissport. In diesem Jahr waren rund 3.200 Spieler und Spielerinnen dabei, die um den Titel in den verschiedenen Altersklassen kämpften. Allein in der Klasse „Männer Ü70 Jahre“, in der auch Harald Sack vom SC 04 Schwabach startete, waren 320 Teilnehmer gemeldet. Das Turnier begann mit 80 Gruppen mit jeweils vier Spielern. Die zwei Besten jeder Gruppe waren für die Hauptrunde qualifiziert. In der Gruppe  mit der Nummer 58 befanden sich neben Harald Sack,

Tischtennis: Jahreshauptversammlung 2019

Nach der Saison, ist vor der Saison. Unter diesem Motto fand am Samstag den 01. Juni bei der Tischtennisabteilung des SC 04 Schwabach die Jahreshauptversammlung statt. Trotz Urlaubszeit fand sich ein Großteil der Aktiven des Tischtennissports im Vereinsheim in der Nördlinger Straße ein. Neben den Mannschaftsmeldungen für die Saison 2019/2020 stand die Neuwahl der Abteilungsleitung auf dem Programm. Im Jugendbereich gab es mit Jürgen Brandmeyer als stellvertretenden Jugendleiters eine Neubesetzung. Zusätzlich übernimmt er die Funktion des Kassier. Mit Florian White als Abteilungsleiter, Cornelia Fröhlich und Nadine Zottmann als seine Stellvertreterinnen und Sebastian Hausner als Jugendleiter, bleiben die restlichen Posten bei …

Tischtennis-Abteilung zieht ihre Saisonbilanz

Die „Erste“ und die „Vierte“ steigen auf.

Zwei Meistertitel, vier Mal Klassenerhalt und ein Abstieg. Das ist die Bilanz der Tischtennisabteilung des SC 04 Schwabach am Ende einer ereignisreichen Saison 2018/19.

Vom ersten Spiel an äußerst souverän agierten die Herren der ersten Mannschaft. Die Meisterschaft und der Aufstieg war dem SC 04 Schwabach bereits vor dem letzten Spiel gegen den Tabellendritten aus Altenberg sicher. Trotzdem zeigte die Mannschaft nochmals eindrucksvoll, welche Leistungsfähigkeit in ihr steckt und gewann bei nur vier Satzverlusten klar mit 9:0 gegen eine der stärksten Mannschaften der Bezirksliga Ost.
Nachdem man in der vergangenen Saison aufgrund …

Tischtennis-Spielberichte und Resume der #H5

SC 04 Schwabach V : SV Großhabersdorf III – 2 : 8

Mit Ersatzspieler Michael Eismann angetreten gelang es einzig Jugend-Nachwuchsspieler Carl Noack Punkte für die H5 zu holen.

SpVgg Greuther Fürth VII : SC 04 Schwabach V – 8 : 4

Wieder war es Carl Noack der 3 Punkte von 4 Punkten beitrug. Die Niederlage bei Greuther Fürth konnte trotzdem nicht verhindert werden. Ein rabenschwarzer Tag für das hintere Paarkreuz.

SC 04 Schwabach V : TSG 08 Roth e.V. IV – 8 : 1

Die knappe Heimniederlage in der Vorrunde gegen die 4. Rother Mannschaft tat der 5. Herrenmannschaft

Tischtennis-Herren 1 steigen in die Bezirksoberliga auf!

Die Meisterschaft und der Aufstieg war der Ersten des SC 04 Schwabach bereits vor dem Spiel gegen den Tabellendritten aus Altenberg sicher.

Trotzdem zeigte die Mannschaft nochmals eindrucksvoll welche Leistungsfähigkeit in ihr steckt und gewann bei nur vier Satzverlusten klar und verdient mit 9:0 gegen eine der stärksten Mannschaften der Bezirksliga Ost.

Nachdem man in der vergangenen Saison aufgrund vieler Verletzungen den Abstieg aus der Bezirksoberliga hinnehmen musste, haben sich in dieser Saison alle Spieler gegenseitig zu starken Leistungen im Training und in den Punktspielen motiviert.

Den Herausforderungen, die die kommende Saison in der Bezirksoberliga zweifelsohne bringen wird, sehen jedoch

Siege für die Tischtennis-Teams des SC 04 Schwabach

„Erste“ hofft auf Aufstieg, „Zweite“ stemmt sich gegen Abstieg

Weiter geht die Siegesserie bei der Tischtennisabteilung des SC 04 Schwabach. Egal ob Greuther Fürth oder Großhabersdorf, die Erste Mannschaft fährt einen Sieg nach dem anderen ein.

Mit 9:2 und 9:0 auch noch sehr deutlich. Vier Punkte Vorsprung bei einem Spiel weniger gegenüber der zweitplatzierten Mannschaft aus Wolframs-Eschenbach lassen einen direkten Aufstieg in die Bezirksoberliga immer wahrscheinlicher werden. Die zweite Mannschaft konnte zuletzt gegen Großhabersdorf ebenfalls einen wichtigen Sieg einfahren. Man gibt sich weiterhin noch nicht geschlagen und kämpft verbissen um den Klassenerhalt in der Bezirksliga Gruppe 2 Ost.

Die Spieler …