Tischtennis-Herren gewinnen 1:9 gegen Unterasbach

Nach dem Derby gab es für die erste Herrenmannschaft des SC 04 Schwabach eine kleine Verschnaufpause. Diese wurde anscheinend bestens genutzt, mit einem klaren 9:1 gegen Unterasbach letzten Freitag, setzten die Spieler ihre Siegesserie fort. Nach dem 3:0 in den Doppeln holte Florian White, nach einer kleinen Durststrecke in den letzten Spielen, den vierten Punkt. Auch sein zweites Einzel konnte er gewinnen. Jens Hofmockel konnte sich deutlich angeschlagen zeitweise gut gegen seinen Gegner durchsetzen, für einen Sieg reichte es letztendlich allerdings nicht. Ferdinand Kisslinger holte damit den Ehrenpunkt für die Gäste. Gewohnt souverän agierte das mittlere und hinter Paarkreuz und […]

Tischtennis-Damen: „Auswärts gegen Wilhelmsdorf – das wird schwer!“

…befürchtete Simone Böhm von der SG 04 Schwabach/Büchenbach, Tabellenführer in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Wie Recht sie hatte zeigen acht Fünfsatzspiele, viele Satzverlängerungen und fast drei Stunden Spielzeit, ehe der 8:5 Sieg gegen den Tabellendritten ASV Wilhelmsdorf feststand. Kurios starteten die beiden Doppelpaarungen. Simone Böhm und Gabi Tempelmeier lagen schnell mit zwei Sätzen gegen Teresa Biedenbacher und Claudia Weber im Rückstand ehe sie im dritten die Wilhelmsdorferinnen besser im Griff hatten. Anfang des vierten Satzes verloren sie wieder den Faden und lagen bereits mit 7:3 zurück, bevor sie sich fingen und nur noch zwei Punkte für ihre Gegnerinnen zuließen. Diesen Schwung nahmen […]

Tischtennis-Herren gewinnen das Stadtderby gegen den TV 1848 Schwabach

Am vergangenen Freitag kam es zum lange ersehnten Aufeinandertreffen der beiden Spitzenmannschaften des schwabacher Tischtennissports. Über 80 Zuschauer aus ganz Mittelfranken fanden den Weg in die Halle des SC 04 Schwabach zum Derby. Einen guten Teil der Zuschauer brachte die Gastmannschaft des TV 1848 Schwabach mit. Dem Kampf um die Meisterschaft der höchsten mittelfränkische Liga würdig, begann die Begegnung mit hochklassigen Ballwechseln in den Doppeln. Trotz heftiger Gegenwehr konnten die Spieler des Sportclub alle Doppel für sich gewinnen und frühzeitig mit 3:0 in Führung gehen. In den beiden anschließenden Einzeln ging es ebenso spannend weiter. Nur einer der acht gespielten […]

Tischtennis-Damen siegen zum fünften Mal in Folge

Die erste Damenmannschaft der SG 04 Schwabach/Büchenbach fuhr den fünften deutlichen Sieg hintereinander in der Bezirksoberliga ein. Mit 8:1 hielten sie die Gastgeberinnen vom 1. FC Berolzheim-Meinheim in Schach. Dass einige Spiele hart umkämpft waren, zeigt die für das Ergebnis lange Spieldauer von fast zwei Stunden. In den Doppeln teilten sich die Damen die Punkte. Simone Böhm und Gabi Tempelmeier erwischten keinen guten Tag und unterlagen den schwächer eingeschätzten Katja Kehrstephan und Gisela Schwill nach 2:1 Satzführung doch noch im Entscheidungssatz. Besser kamen Nadine Zottmann und Cornelia Fröhlich ins Spiel. Sie behaupteten sich in drei Sätzen gegen Vera Papenfuss und […]

Drittes und viertes Spiel für die Tischtennis-Herren

ls erstes hatte man die Spieler des SV Schalkhausen zu Gast. Man startete sehr souverän in den Doppeln und den ersten Einzeln. Es dauerte nicht lange und der SC 04 Schwabach lag mit 8:0 in Führung. Dass aber auch Schalkhausen den Sport durchaus beherrscht, zeigte sich bei einem kurzen Zwischenspurt zum 8:3. Uwe Steyer ließ seinem Gegner bei einem deutlichen 3:0 keine Chance und holte den finalen Punkt. Im vierten Spiel der Rückrunde folgte nur acht Tage später der vierte Sieg. Den widrigen Umständen zum Trotz, setzte sich die Mannschaft um Jens Hofmockel auswärts gegen Thalmässing mit 9:4 durch. Wenig […]

Tischtennis-Damenmannschaft hat abgeliefert

Die „Erste“ der SG SC 04 Schwabach/Büchenbach punktete in der Bezirksoberliga gegen zwei unten platzierte Teams und verteidigte die Tabellenführung. Die Aufgabenstellung für die 1. Tischtennis-Damenmannschaft der SG SC 04 Schwabach/Büchenbach war klar: zwei Siege sollten gegen die im unteren Tabellendrittel platzierten Mannschaften von TTC Retzelfembach und TV Hilpoltstein in der Bezirksoberliga eingefahren werden. Und sie lieferten: Beide Spiele wurden souverän gewonnen. Das Heimspiel gegen Retzelfembach begann mit einer Punkteteilung in den Doppeln. Simone Böhm und Gabi Tempelmeier hatten keine Probleme mit Sabine Ufert/ Margit Plommer. Nadine Zottmann und Cornelia Fröhlich wehrten sich zwar nach Kräften, mussten sich aber in […]

Tischtennis-Erste behauptet die Tabellenführung in der Bezirksoberliga

Mal mit Problemen, dann souverän Zum ersten Rückrundenspiel war die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des SC 04 Schwabach beim 1. FC Schwand zu Gast. Nach zwischenzeitlicher 7:2-Führung wurde es kurzzeitig noch einmal spannend, als die Gastgeber drei der folgenden vier Spiele für sich entschieden hatten. Allerdings machte Martin Schuhmann in einem sehenswerten Fünf-Satz-Spiel den Punkt zum 9:5-Erfolg. Eine Woche später war die Herausforderung ungleich geringer. Die Gäste aus Treuchtlingen traten mit drei Mann Ersatz in Schwabach an. Nur das Doppel Jens Hofmockel und Fabian Meergans und das Spitzenduell Florian White gegen Joachim Leibig gingen an die Gäste. Hofmockel machte mit einer starke […]

Tischtennis-Damen: Legales Plätzchendoping wirkt

Die Tischtennis-Damen der SG SC 04 Schwabach liegen mit zwei 8:0-Siegen weiter an der BOL-Spitze. Nadine Zottmann, die Mannschaftsführerin der SG 04 Schwabach/Büchenbach I, war zufrieden. Trotz (oder gar wegen?) des ein oder anderen Plätzchens zu viel über die Weihnachtspause starteten die Tischtennisdamen makellos in die Rückrunde der Bezirksoberliga und bleiben Spitzenreiter. Zunächst ging es zur SpVgg Weiboldshausen. Da deren Nummer Eins, Monja Heyder, verletzungsbedingt ausfiel, hatten die Schwabacherinnen leichtes Spiel. Gabi Tempelmeier, Simone Böhm, Nadine Zottmann und Cornelia Fröhlich gaben nur zwei Sätze ab, bis sie nach nur 90 Minuten mit einem 8:0-Sieg nach Hause fuhren. Eine Woche später […]

Tischtennis: Herren viermal an der Tabellenspitze, dreimal im Mittelfeld

Vier Herbstmeisterschaften und drei Platzierungen im Mittelfeld ist die Bilanz der Tischtennismannschaften des SC 04 Schwabach zum Ende der Vorrunde. Mit einem beruhigendem Gefühl kann die anstehende Winterpause für eine kleine Regeneration und die Vorbereitung auf die Rückrunde genutzt werden. In der höchsten mittelfränkischen Liga, der Bezirksoberliga, belegt sowohl die erste Damenmannschaft, als auch die Spieler der ersten Herren Platz eins und sind Favoriten für den Aufstieg in die Verbandsliga. Mit der zweiten Mannschaft der Damen und den Herren der Dritten, gibt es zwei weitere Top Platzierungen in den Reihen des Sportclub. Nach dem hart umkämpften Derby nahmen die Spieler […]

Tischtennis-Damen gewinnen Vorrundenabschluss klar

Zum Abschluss der Vorrunde standen für die Tischtennisdamen der SG 04 Schwabach/Büchenbach I zwei Heimspiele in der Bezirksoberliga auf dem Programm. Beide gingen klar an die Gastgeberinnen. Doch der Reihe nach. Gegen den TV Hilpoltstein war der Start zunächst holprig. Simone Böhm/Gabi Tempelmeier fanden nicht ins Spiel und verloren gegen Hanna Weiß/Karin Hausner. Diese Niederlage glichen Nadine Zottmann/Cornelia Fröhlich umgehend wieder aus und gaben damit den Startschuss für die SG. Die sieben folgenden Einzel gingen allesamt an die Schwabacherinnen. Und dies bis auf zwei Spiele immer klar in drei Sätzen. Nur Simone Böhm gegen die Nummer Eins der Gäste Alexandra […]