Handball-Frauen 3: Zwei Debuts gegen den Tabellenführer

Frauen 3 : TV Gunzenhausen (8:39) Am vergangenen Samstagabend mussten die Schwabacherinnen zum ungeschlagenen Tabellenführer TV Gunzenhausen. Die Mannschaft um Trainer Frank-Peter Schneider wusste trotz des großen Kaders, dass es schwierig wird etwas zählbares mitzunehmen. Jedoch wollten die Mädels alles tun, um es den Gegnerinnen schwer zu machen. Dies gelang ihnen nicht aufgrund vieler technischer Fehler im Angriff, Unkonzentriertheiten und einem schlechten Rückzugsverhalten. Somit hatte man keine Chance gegen die körperlich überlegenden Gegnerinnen und verlor verdient mit 8:39. Die Mannschaft muss unbedingt an ihrem Zusammenspiel sowohl im Angriff als auch in der Abwehr arbeiten sowie an fehlenden Grundlagen. Dennoch gibt […]

Handball: Männer 3 – mit viel Pech im vierten Spiel

Männer 3 : TSV Altenberg 2 (27:28) Die Herren 3 spielten am Sonntagabend gegen den TSV Altenberg 2. Ein Spiel das von Verletzungen und unglücklichen Situation geprägt war, verloren unsere Jungs knapp mit einem sieben Meter Tor in der 60. Minute. Anfängliche Schwierigkeiten und eine schlechte Wurfausbeute machte es unseren Jungs schwer ins Spiel zu starten. Nach knapp 4 Minuten gelang es Thomas Arndt das erste Tor für Schwabach zu erzielen. Das dynamische Aufbauspiel und die Schnelligkeit aus dem letzten Spiel waren zu Beginn dieses Spiels nicht präsent. Auch Torhüter Thomas „Detlef“ Wenger hatte Startprobleme, kam aber nach wenigen Minuten […]

Landesliga-Handballerinnen gewannen in Herzogenaurach viertes Spiel in Folge

Nur kurz gewackelt Nicht einmal der ungewöhnliche Spielbeginn — gestern Mittag 12 Uhr — konnte den Handballerinnen des SC 04 Schwabach etwas anhaben. Die Schützlinge von Trainer Marcus Grüssner blieben auch bei der Drittliga-Reserve der TS Herzogenaurach in der Spur und landeten mit 22:19 (14:8) den vierten Sieg in Serie. Dabei zählen die Herzogenauracherinnen in der Landesliga Nord wahrlich nicht zu den Punktelieferanten. Vor diesem Spieltag hatten die Gastgeberinnen immerhin den vierten Tabellenplatz belegt. Mit ihrem Sieg zogen die Schwabacherinnen allerdings an Herzogenaurach vorbei auf Rang drei. Zwar agierten die Schwabacher Damen über weite Strecken überlegen, am Ende aber wackelten […]

Handball: D Jugend – Guter Start in die Hauptrunde.

Weibliche D-Jugend : (4:16) Unsere einzige weibliche Jugendmannschaft gewann das erste Spiel der Hauptrunde klar mit 4:16. Nach Problemen in der Vorrunde wurden unsere Mädels in der Hauptrunde in die Bezirksliga eingestuft. Etwa besseres konnte den Mädels nicht passieren. Nun warten schlagbare Gegner auf unsere Mädels. Als erste dieser Gegner wartete Tuspo Heroldsberg auf die weibliche D-Jugend. Man kam gut ins Spiel und konnte bereits früh in Führung gehen. Diese Führung haben unsere Mädels nicht mehr her und dominierten das Spiel. Eine hervorragende Torhüterin und eine gut stehen Abwehr zeigten das Potenzial der Spielerinnen. Aber auch eine tolle Wurfausbeute mit […]

Handball: Frauen 2 sichern sich verlustpunktfreien Herbstmeistertitel

Frauen 2 : TSV Weißenburg (20:19) Es war wahrlich kein schönes Spiel, aber die Landesligarerve hat couragiert gekämpft und sich von niemandem auf dem Spielfeld unterkriegen lassen. Die Damen des TSV Weißenburg erwiesen sich als der erwartete unangenehme Gegner, doch die Geck-Schützlinge waren nicht gewillt, ohne Punkte wieder nach Hause zurückzukehren. Dieser unbändige Siegeswille bescherte den Goldschlägerinnen, welche dem Gegner spielerisch eindeutig überlegen waren, einen hauchdünnen 19:20 Sieg. Spielerisch besser und trotzdem nur hauchdünn gewonnen Es gibt Spiele, nach denen man sich gerne an den PC setzt und das Spielgeschehen wiedergibt. Dieses Spiel gehört definitiv nicht dazu. Je öfter man […]

SKATESTADION erblüht im Frühjahr

Pflanzen für die SKATESTADION-Anlage In der vergangenen Woche konnten wir Dank einer Spende von Michael Frieser – Naturnahe Gartenanlagen – unsere Stadionaußenanlage mit heimischen Sträuchern verschönern. Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für diese großzügige und spontane Spende! Weitere Informationen: Frieser Michael Naturnahe Gartengestaltung Am Weinberg 9A 91126 Schwabach Telefon: 09122 877921

Handball: Frauen 1 wollen Siegesserie in Herzogenaurach fortsetzen / Männer 1 spielfrei

Samstag, 07.12.2019: 12:00: Tuspo Heroldsberg : Weibliche D-Jugend 13:15: MTV Stadeln : Männliche D-Jugend 17:00: SpV Mögeldorf : Männliche A-Jugend 18:00: TV Gunzenhausen : Frauen 3 Sonntag, 08.12.2019: 12:00: TS Herzogenaurach 2 : Frauen 1 15:00: TSV Weißenburg : Frauen 2 17:00: TSV Weißenburg : Männer 2 19:30: TSV Altenberg 2 : Männer 3 Während das Spiel der Männer 1 beim TV Gunzenhausen am Freitag kurzfristig durch den TV Gunzenhausen wegen Spielermangels abgesagt werden musste (neuer Termin steht noch nicht fest), wollen die Frauen 1 am Sonntagmittag um 12:00 Uhr ihre Siegesserie beim TS Herzogenaurach fortsetzen. Zu ungewohnt früher Spielzeit […]

10 Jahre Rhönradabteilung des SC 04 Schwabach

Am Samstag, den 14. März 2020 feiert die Rhönrad-Abteilung des SC 04 Schwabach in der Hans-Hocheder-Halle ihr 10-jähriges Bestehen mit einer großen Showveranstaltung unter dem Motto „Faszination Rhönrad“. Rhönrad- und Cyr-Wheel-Turnen, das sind zwei faszinierende Sportarten, die jeweils mit einem beweglichen Turngerät durchgeführt werden. Das Rhönrad setzt sich aus zwei parallelen Stahlreifen zusammen, die durch Sprossen miteinander verbunden sind, das Cyr Wheel besteht nur aus einem Reifen. Sowohl der Sportler als auch das Gerät bewegen sich gemeinsam auf einer ebenen Oberfläche. Der Turner nutzt das Rhönrad oder das Cyr Wheel als Hilfsmittel, um typische Turnelemente bzw. tänzerische Bewegungen darin, darauf […]

Skaterhockey-Nachwuchs erfolgreich beim BRIV-Winterpokal

Unsere Bambini-Mannschaft hat erfolgreich den BRIV-Winterpokal abgeschlossen und einen hervorragenden 2. Platz in der Abschlusstabelle belegt. Beim Abschlussturnier in Atting schafften es unsere Kleinen mit einer taktischen Meisterleistung, dem späteren verdienten Turniersieger Augsburg ein Unentschieden abzuringen. Zwei weitere, wenn auch knappe Siege mit jeweils 3:2 gegen Atting und Deggendorf sicherten so den 2. Platz sowohl beim Turnier als auch in der Gesamtwertung. Betreuer, Eltern und Zuschauer waren von den Leistungen der Kinder aller Mannschaften sehr angetan. Unsere Kinder rücken nächstes Jahr in die Altersklasse der Schüler (10-12 Jahre) auf. Dort werden dann natürlich die Herausforderungen größer sein. Aber mit regelmäßiger […]