Handballer fiebern dem Saisonstart entgegen

Die Handballabteilung des SC 04 Schwabach freut sich auf die kommende Saison. In der Hoffnung, dass diese pandemiebedingt tatsächlich auch komplett gespielt werden kann. In der letzten „“Saison““ 2020/2021 fanden so gut wie keine Spiele statt. Lediglich die Damen I und Herren I bestritten ein Spiel bzw. drei Spiele. Die letzte richtige Saison 2019/2020 wurde ja auch pandemiebedingt vorzeitig beendet. Umso mehr fiebern alle Spielerinnen und Spieler dem Saisonstart entgegen. In der kommenden Saison gehen sowohl die Damen I als auch die Herren I in der Landesliga auf Punktejagd. Der Spielplan der beiden Mannschaften steht und wird auf der Homepage […]

Handballer sollen wieder loslegen

Der pandemiebedingte Abbruch der Handball-Saison 2020/21 hat die BHV-Funktionäre veranlasst, über Konsequenzen nachzudenken. Aus Angst vor einem möglichen neuen Infektionsgeschehen im Herbst und Winter wurde beschlossen, die Spielklassen zu verkleinern und dadurch die Zahl der Spieltage zu beschränken. Für die Landesligen, in der ja auch die Herren und Frauen des SC 04 Schwabach sowie die Frauen des TSV Wendelstein zu Hause sind, bedeutet dies, dass aus bislang zwei Gruppen mit jeweils 15 Mannschaften für die neue Runde je drei Gruppen mit maximal zehn Teams gebildet werden. Georg Lutsch, der Trainer der Schwabacher Männermannschaft, blickt aber eher skeptisch auf den bevorstehenden […]

Training der Handball-Jugendmannschaften startet wieder

Das Handballtraining Jugendmannschaften (U14) darf wieder starten! Bis auf weiteres finden die Trainingseinheiten auf dem Allwetterplatz / Hartplatz neben der Goldschlägerhalle statt. Da sich die Rahmenbedingungen für das Training pandemiebedingt täglich ändern können, kontaktiere bitte vorab gegebenenfalls die Trainer der jeweiligen Mannschaften bzw. unseren Abteilungsleiter Andreas Mari. Weitere Informationen: Andreas MariE-Mail: handball@sc04-schwabach.de

Handball-Spielbetrieb bis Jahresende ausgesetzt

Der Bayerische Handball-Verband hat am Mittwoch, den 4. November 2020 die Vereine und die Öffentlichkeit darüber informiert, dass der Spielbetrieb des BHV mindestens zum Ende des Jahres ruht. Mit der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 30. Oktober wurde die Ausübung von Mannschaftssportarten im Amateurbereich untersagt, diese Regelung gilt bis mindestens 30. November. In dieser Zeit kann auch kein Mannschaftstraining stattfinden, so dass eine Fortführung des Spielbetriebes im Dezember nicht vertretbar wäre. Somit war der BHV dazu gezwungen, den Spielbetrieb mindestens für den Rest des Jahres 2020 auszusetzen.

Handball-Coach: „Die Spieler sind verunsichert“

Die schnelle Fortsetzung der Handball-Saison ist für unseren Landesliga-Trainer Georg „Gruia“ Lutsch keine Option. Der Bayerische Handball-Verband trägt den derzeit wegen Covid-19 stark steigenden Infektionszahlen Rechnung und setzt den Spielbetrieb vorerst für die nächsten drei Spieltage aus. Dabei handelt sich um die Spieltage 24./25. Oktober, 31. Oktober/ 1. November und 7./8. November. Am 4. November, heißt es im Rundschreiben, sollen die Vereine dann darüber informiert werden, wie es denn mit der aktuellen Saison weitergehen solle. Ziel des Verbandes ist es, am 14./15. November den Spielbetrieb wieder aufzunehmen, was für Georg Lutsch, den Trainer der Schwabacher Handballer, überhaupt keine Option ist. […]

Handball: Ein gebrauchter Sonntagnachmittag in Bayreuth

Männer 1 : HaSpo Bayreuth 2 (22:34) Die Goldschlägerjungs mussten am dritten Spieltag der neuen Landesligasaison eine bitter Auswärtsniederlage schlucken. Man hatte sich viel für das Spiel vorgenommen. Die Trainingswoche hatte man genutzt, um sich auf die junge Bayreuther Mannschaft einzustellen. Leider konnte die Schwabacher Handballer davon nur wenig abrufen. Im Angriff konnte man nur in kurzen Phasen des Spiels gegen die offensive Abwehr der Heimmannschaft dagegenhalten. Die Defensive agierte zu statisch und spielte mit zu wenig Aggressivität. Letztlich verlor das Team deutlich mit 34:22, in der Höhe leider auch verdient. Pünktlich um 16:30 Uhr startete die Partie, welche mit […]

Handball: Vorne und hinten nicht eingespielt

Die schwierige Vorbereitung auf Grund der Corona-Pandemie fordert bei den Landesliga-Handballerinnen ihren Tribut. Die Bilanz für die beiden Handball-Teams des SC 04 Schwabach, die am Wochenende in der aktuellen Landesliga-Saison erstmals Zählbares hätten einfahren wollen, liest sich eher ernüchternd. Die Männer kassierten bereits die dritte Niederlage — am Sonntag mit 22:34 bei der zweiten Vertretung von Haspo Bayreuth. Auch die Damen sind inzwischen in ihre Saison gestartet, und deren 22:29 bei der SG Kunstadt-Weidhausen war beileibe nicht das Wunschresultat. Eigentlich wollte der letztjährige Dritte, der nur hauchdünn nicht in die Bayernliga aufgestiegen war, sein Auftaktspiel beim Elften der Vorsaison gewinnen, […]

Handball: Die Spiele am kommenden Wochenende

Samstag, 18.10.2020: 13:30: SG Kunstadt-Weidhausen : Frauen 1 16:30: HaSpo Bayreuth 2 : Männer 1  Goldschlägerjungs auf Punktejagd in Bayreuth Das Team um Kapitän Christian Lutsch trifft am Sonntagnachmittag auf die 3. Liga Reserve von Haspo Bayreuth. Die Goldschlägerjungs wollen die ersten beide Punkte im Kampf gegen den Abstieg einfahren. Das Spiel wird um 16:30 Uhr beginnen, die Landesligabegegnung ist bereits ausverkauft. Nachdem die Schwabacher letzte Woche gegen die HSG Fichtelgebirge verdient den Kürzen gezogen hat, wollen sie nun gegen die junge Bayreuther Mannschaft punkten. Ausgerechnet gegen die Truppe, die am ersten Spieltag der HSG Fichtelgebirge einen Punkt abknöpfen konnte. Es […]

Handball: Saisonauftakt der Frauen 2 in Schwabach

Frauen 2 : Tuspo Nürnberg (20:22) Nach dem Aufstieg in das mittelfränkische Oberhaus ist das Ziel der Goldschlägerinnen klar definiert: Klassenerhalt! Um diesem Ziel gerecht zu werden, startete man sobald es die Corona-Lockerungen zuließen in die Vorbereitung. Nach einer monatelangen intensiven Vorbereitung bestritt die Landesligareserve am vergangenen Samstag ihr erstes Spiel in der BOL-Saison 20/21. Zu Beginn sah es für die SC04-Mädels gut aus. Durch ein schnelles Angriffsspiel konnten ebenso schnelle Tore erzielt werden. In der Abwehr zwang man den Mitaufsteiger Tuspo Nürnberg zu einigen Fehlern und notgedrungenen Torwürfen aufgrund angezeigten Zeitspiels.Leider gelang es den Goldschlägerinnen nicht, diesen Spiel-Stil beizubehalten. […]

Handball: Die Spiele am kommenden Wochenende

Samstag, 10.10.2020:13:00 Uhr: Frauen 2 : Tuspo Nürnberg18:00 Uhr: Männer 1 : HSG Fichtelgebirge 2020 Erstes Landesligaheimspiel gegen den Aufstiegsfavoriten Die Männer von Trainer Georg Lutsch spielen am kommenden Samstag zum ersten Mal in der neuen Saison zuhause in ihrer Goldschlägerhalle. Um 18:00 Uhr gastiert einer der Aufstiegsfavoriten, die HSG 2020 Fichtelgebirge, in Schwabach. Die Gäste um Trainer Haber gehen dabei als klarer Favorit ins Spiel. Die Schwabacher wollen vor allem den Schwung aus der starken zweiten Spielhälfte vom letzten Wochenende mitnehmen. Gelingt dies, kann es ein ausgeglichenes Spiel werden! Mit der HSG 2020 Fichtelgebirge kommt ein harter Brocken auf […]