Ehrenamtspreis für Klaus Räthe

Der Bayerische Landessport-Verband (BLSV) hat seinen Ehrenamtspreises an Klaus Räthe vom SC 04 Schwabach verliehen. Räthe ist nun Bezirks-Ehrenamtlicher des Jahres in Mittelfranken. Die Laudatio hielt Dieter Bunsen. Start in zwei Vereinen Klaus Räthe begann seine fußballerische Laufbahn relativ spät, im Alter von 17 Jahren. Dafür aber gleich in zwei Vereinen, dem TSV 04 Schwabach und dem 1. SC Schwabach. Dort durchlief er als Spieler die Stationen dritte, zweite und erste Herrenmannschaft. Bereits 1966 übernahm er als Jugendleiter und Trainer der ersten und zweiten Jugendmannschaften Führungsaufgaben. Das Amt als Jugendleiter übte er rund sieben Jahre lang aus. Ab 1982 engagierte […]

Ein Hauch von Olympia: DJK-Bundessportfest vom 3.-6. Juni 2022

Vom 3. bis 6. Juni findet in Schwabach das 19. DJK-Bundessportfest statt. Hierzu werden um die 2500 Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Fans erwartet. Insgesamt stehen 197 Wettkämpfe in 14 Sportarten auf dem Programm. An die 70 Kampf- und Schiedsrichter sind zudem vor Ort. Um die 40 Volunteers und 40 Helfer-innen und Helfer vom ausrichtenden DJK Diözesanverband Eichstätt werden erwartet. Das Bundessportfest hat für die Schwabacher Bevölkerung, Besucher und Fans einiges zu bieten. „Inspiration, Sport und BeGEISTerung“ heißt: an Wettkampfstätten spielen und fighten, in der Goldschlägerstadt auf die Goldmedaille hoffen und die Siege vom ersten bis zum letzten Platz feiern, Freundschaften zu […]

1. Golden Arrows Jubiläumsturnier

Anlässlich unseres dreijährigen Bestehens fand am 28.05.2022 unser erstes Jubiläumsturnier an der Nördlinger Straße statt. Gespielt wurde im Doppelmodus, also ein Team bestehend aus zwei Teilnehmern. Die Vorrunde startete mit 8 Gruppen a vier Teams, von denen die jeweils Erst- und Zweiplatzierten in der Finalrunde gegeneinander antraten. Die insgesamt 32 Mannschaften lieferten sich spannende und packende Duelle. Die drei besten Teams erhielten im Anschluss an das Turnier einen Pokal sowie ein Preisgeld: 1. Platz Weber / Preuss (DSV Finnigans Harp) 2. Platz Martin / Vetter (Dartdragons Moosbach) 3. Platz Kuhnert / M. Fickel (DSC Hesselberg) Wir bedanken uns bei allen […]

Handball: Auswärtsniederlage zum Saisonabschluss

Männer 1 : SpVgg Altenerding (22:23) Die Handballer vom SC 04 Schwabch verloren das letzte Ligaspiel der Saison gegen die SpVgg Altenerding am vergangenen Samstag. Nach einer spannenden Schlussphase gewann das Heimteam durch einen direkten Freiwurf das Spiel mit 23:22. Leider konnte man die Leistung aus dem Hinspiel gegen die Oberbayern nicht abrufen. Parallel gewann die SG Regensburg II ihr Auswärtsspiel und HT München II ebenfalls. Somit war klar, selbst ein Sieg hätte in der Tabelle nichts verändert. Die Goldschlägerjungs beenden die Saison auf dem 6. Tabellenplatz. Nach der derzeitigen Lage bedeutet dies, dass das Team in der nächsten Saison […]

Dart-Abteilung: Doppelaufstieg der Golden Arrows

Am Wochenende fand der letzte Spieltag der Saison 2021/22 statt. Nach zwei Jahren mit zwei Saisonabbrüchen, bedingt durch die Corona-Pandemie, konnten wir endlich zum ersten Mal eine komplette Saison zu Ende spielen. Nach unserer 2. Mannschaft, die bereits seit Anfang April als Aufsteiger feststeht, hat am letzten Spieltag auch unsere 1. Mannschaft den Aufstieg perfekt gemacht. Damit spielen wir, drei Jahre nach Neugründung der Dartabteilung, in der neuen Saison, die voraussichtlich im September 2022 beginnt, mit zwei Mannschaften in der Bezirksliga. Dank gutem Teamgeist, Trainingsfleiß und einer tollen Kameradschaft konnten wir eine überragende Saison mit zwei Aufstiegen krönen und unsere […]

Handball: Dem Klassenerhalt ein Stückchen näher

Frauen 1 : HSG Nabburg-Schwarzenfeld (29:27) Die Schwabacher Handballdamen konnten am letzten Heimspieltag in der Goldschlägerhalle mit einem Sieg gegen den HSG Nabburg-Schwarzenfeld zwei weitere wichtige Punkte einholen. Die Damen fanden in den ersten Minuten der Partie gut ins Spiel, dennoch wurde es schnell zu hektisch. Es passierten im Angriff technische Fehler und die Abwehrleistung konnte nicht wie gewohnt abgerufen werden. Den Schwabacherinnen gelang es trotz der stark spielenden Amelie Lutsch nicht, die Führung weiter auszubauen und die Gäste konnten ständig an den kleinen Vorsprung anknüpfen. Es wurde somit schnell klar, dass den Zuschauern bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf Rennen […]

Mitarbeitende für das DJK Bundessportfest gesucht

Rund zwei Monate vor dem Start des 19. DJK-Bundessportfestes vom 3. bis 6. Juni in Schwabach gehen die Vorbereitungen in die heiße Phase. Die DJK sucht Menschen aus Schwabach und Umgebung, die sich als freiwillige Helferinnen und Helfer, sogenannte Volunteers, beteiligen. Um die 2500 Sportler werden über die Pfingsttage zu den bundesweiten Titelkämpfen des katholischen DJK-Sportverbands erwartet. Sie bringen einen Hauch von Olympia nach Schwabach. „Der Beginn des Sportfestes rückt immer näher und wir freuen uns auf alle Sportler und Besucher. Aber es werden auch viele Unterstützer und Helfer benötigt“, sagt Bernhard Martini, Präsident des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt. Ein solcher Event […]

Handball: Zurück in der Spur

Frauen 1 : MTV Pfaffenhofen (36:25) 25:36 zeigte die Anzeigentafel zum Schlusspfiff in der Grundschulhalle Niederscheyern zugunsten der Damen des SC04. Dass das Spiel in solch einer Deutlichkeit gewonnen wird, war vor allem zu Beginn des Spiels nicht zu erträumen. Nach einer Startphase, die schlechter nicht hätte laufen können, fanden sich die Goldschlägerdamen in der 9. Minute mit 5:1 im Rückstand. Trainer Marcus Grüßner sah sich gezwungen sein Timeout zu nehmen, um seine Mädels wieder wachzurütteln. Damit begann die Aufholjagd, die den Zuschauern ein temporeiches Spiel mit vielen Kontermöglichkeiten seitens der Schwabacherinnen bot und zu einem 5-Tore-Vorsprung (14:19) zur Halbzeitpause […]

Sportgelände wird zum Hudson Sportpark SC 04 Schwabach

Eine Jahreshauptversammlung ist stets ein wichtiger Termin im Jahreskalender eines Vereines. Bei Inzidenzen jenseits der 2000 fällt die Entscheidung für eine Veranstaltung nicht leicht. „Deswegen war es besonders erfreulich, dass sich kürzlich trotzdem knapp 40 Personen unter 2G-Regeln eingefunden haben, unter ihnen auch Helmut Gruhn vom Stadtverband und Oberbürgermeister Peter Reiß“, so der SC 04 in einer Pressemitteilung. Was die Anwesenden an Berichten und Ausblicken erläutert bekamen, macht durchaus Mut für den SC 04. Verhältnismäßig gut sei man durch die bisherige Pandemie gekommen. Besonders erfreulich ist, dass der Verein seine Mitgliederzahl nicht nur halten, sondern sogar leicht steigern konnte. „Das […]