💙🤍💙 Sensation perfekt 💙🤍💙

Der SC 04 Schwabach, als Underdog gestartet gegen den aktuellen Tabellenführer der Fussball Bundesliga und den Tabellenfünften der eBundesliga!

In 3 umkämpften Spielen zeigten die Goldschläger um Abteilungsleiter Sascha Bauer, das man auch als Amateurteam die Profis ärgern kann.
Mit den Worten “im Pokal ist alles möglich”, zeigten die “04er” wo die Favoritenrolle klar hinzuschieben ist, nämlich zu den Mannen von Bayer 04 Leverkusen!

Diese starteten mit Sean “Sean_ldw07” Landwehr gegen den Schwabacher Youngster Mustafa “MUPINHO_KING” Sejmenovic, schnell zeigte der Schwabacher das er nicht nur mithalten kann, sondern sogar der dominante Part sein kann und führte schnell mit 2:0, ehe dann für kurze Zeit die Konzentration nachließ und der Leverkusener erst verkürzen und mit dem Halbzeitpfiff sogar ausgleichen konnte! Danach wurde Sean immer stärker, wobei Mustafa seine Chancen auch noch hatte aber zum Schluss unterlagen wir mit 2:4 und lagen somit 0-1 im Gesamtspiel hinten!

Nächste Partie war unser erfahrenster Mann Savas “xPower_Rangers” Destan-Oglou gegen Marc “Marc_ldw23” Landwehr. Schnell lag man 0:2 hinten und man schien wie ausgeschieden, doch in der 2. Halbzeit fand Savas in sein Spiel und holte das 3:3, was Golden Goal bedeutete, in einem heißen Spiel holte Savas sein 1. Golden Goal Sieg seit langem und rettete die Mannen vom Sportclub ins alles entscheidende Spiel 3 um den Einzug in die Top 32!

Alle rechneten mit der Partie von Savas gegen Sean (die beiden Sieger), doch beide Coaches schickten jeweils die unterlegenen ihrer Partie ins Spiel! Hieß für Bayer 04 Leverkusen Marc und für den SC Mustafa!

Mustafa führte wieder sehr schnell mit 2:0 (was heute ja kein gutes Zeichen war bisher)! Marc kam auf 2:1 und hatte noch 10 Minuten Zeit. Die Schlagzahl erhöhte sich, wir schrieben die 91. Minute, letzte Aktion für Bayer 04 Leverkusen! ECKBALL!!! Kurz raus gespielt, auf einmal taucht der Stürmer alleine vor dem Keeper auf (zu 95% ein sicheres Tor und somit die Verlängerung im Golden Goal), aber der Torwart hielt mit dem Fuß und Mustafa lief aufs leere Tor zu und machte den 3:1 Endstand perfekt! Die Schwabacher jubelten und nichts hielt sie mehr!

Die nächste Runde (Top 32) wurde bereits ausgelost und wir bekommen ein Bayerisches Derby gegen den FC Augsburg mit dem deutschen Meister aus dem Jahr 2020 Yannic Bederke und seinen Teamkollegen!

Ziel ist es hier natürlich wie vorher auch, “möglichst teuer verkaufen, den die Favoritenrolle ist ganz klar auf Seiten der Augsburger” schob der Abteilungsleiter Sascha den “Druck” Richtung Augsburg!

Weitere Informationen:

Sascha Bauer
0170 2289783
esports@sc04-schwabach.de