Handball-Frauen 2 machen den Aufstieg in das mittelfränkische Oberhaus perfekt

Frauen 2 : MTV Stadeln 2 (27:22) Mit einem 22:27 Sieg über die Damen des MTV Stadeln sichert sich die Landesligareserve mindestens den dritten Tabellenplatz und damit den Verbleib auf einem der drei aufstiegsberechtigten Plätze in die Bezirksoberliga. Dadurch lösen die Geck-Schützlinge bereits vier Spieltage vor Saisonende das Ticket für die höchste mittelfränkische Liga. In den verbleibenden vier Partien ist nun aber nach wie vor das Ziel, den „Platz an der Sonne“ erfolgreich zu verteidigen! Im Hinspiel hatten die Goldschlägerinnen die Stadelner Damen gut bedient mit 32:15 nach Hause schicken können. Für den Trainer Geck war klar, dass nun das […]

Tischtennis-Damen siegen zum fünften Mal in Folge

Die erste Damenmannschaft der SG 04 Schwabach/Büchenbach fuhr den fünften deutlichen Sieg hintereinander in der Bezirksoberliga ein. Mit 8:1 hielten sie die Gastgeberinnen vom 1. FC Berolzheim-Meinheim in Schach. Dass einige Spiele hart umkämpft waren, zeigt die für das Ergebnis lange Spieldauer von fast zwei Stunden. In den Doppeln teilten sich die Damen die Punkte. Simone Böhm und Gabi Tempelmeier erwischten keinen guten Tag und unterlagen den schwächer eingeschätzten Katja Kehrstephan und Gisela Schwill nach 2:1 Satzführung doch noch im Entscheidungssatz. Besser kamen Nadine Zottmann und Cornelia Fröhlich ins Spiel. Sie behaupteten sich in drei Sätzen gegen Vera Papenfuss und […]

Handball: Frauen 3 – so nah dran

Frauen 3 : TSV Falkenheim (16:20) Am vergangenen Sonntag spielten die Mädels um Trainer Frank-Peter Schneider gegen den TSV Falkenheim. Dies war ein Gegner, der auf Augenhöhe des Teams war und somit wollte die Mannschaft ihren ersten Sieg in dieser Saison einfahren. Mit dieser Einstellung gingen sie auch aufs Feld und setzten das um, was sie sich vorgenommen hatten. Was in den letzten Wochen noch haperte, klappte am Sonntag besser. Der Angriff war nicht mehr ganz so statisch und auch in der Abwehr stimmten die Absprachen. Dadurch und dank der klasse Torwartleistung von Jana Ebeling gelang den Schwabacherinnen sogar eine […]

Kinderfasching 2020 der Kinderturnabteilung

Unser ausverkaufter Kinderfasching, ausgerichtet von der Kinderturnabteilung, sorgte für jede Menge Spaß und Unterhaltung. Die neuen Übungsleiterinnen Eva und Rebecca kümmerten sich um lustige Spiele und es gab für alle reichlich Süßigkeiten. Herzlichen Dank an Frank, unser “altbewährter“ Discjockey, für die Musik. Höhepunkte des Nachmittags waren Auftritte der vereinseigenen Rhönradabteilung und erstmals Einlagen der Skatekids nach fetziger Musik. Auch die Schwabanesen Bambinis mit ihren lustigen Cowboy-Kostümen kamen vorbei. Das Schwabanesen Kinderprinzenpaar verlieh Orden. Diesmal an die beiden neuen Damen aus der Geschäftsstelle Anne und Elfriede, die ihren ersten Einsatz als Kaffee-und Kuchenverkäuferinnen mit Bravour erledigten. Beiden nochmals ein herzliches Dankeschön. […]

Bürgerstiftung Unser Schwabach fördert Bau des SKATESTADIONs mit 10.000 Euro

“Es freut mich sehr, dass die Bürgerstiftung Unser Schwabach die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder mit einer so hohen Spende wertschätzt, die den höchsten Betrag eines Einzelförderers darstellt”, sagte Helmut Räthe (Vorstandsmitglied des SC 04 Schwabach e.V.) bei der Übergabe des symbolischen Schecks durch die Vertreter des Stiftungsvorstands der Bürgerstiftung Silke Bienert und Stephan Stärzl. “Insbesondere bedanken möchten wir uns vom Vorstand des SC 04 Schwabach für die vielen von den Mitgliedern unentgeltlich geleisteten Arbeitsstunden, ohne die die Förderung durch die Bürgerstiftung gar nicht erst möglich gewesen wäre”, hob Reinhard Hader (Vorstandsmitglied des SC 04 Schwabach e.V.) ergänzend hervor. Die Bürgerstiftung […]

Handball: Landesligareserve sammelt weitere zwei Punkte auf

Frauen 2 : HG Ansbach 2 (26:21) Ähnlich wie bereits in der Hinrunde erwischten die Goldschlägerinnen gegen die Damen II der HG Ansbach keinen guten Start in die Partie. Durch das sehr träge wirkende Auftreten und erstaunlich vielen technischen Fehlern seitens der Schwabacherinnen konnte die Heimmannschaft von Beginn an in Führung gehen und diese Führung auch beinahe bis zur Halbzeitpause halten. Doch ab dem Spielstand von 9:7 (zugunsten Ansbach) in der 25. Spielminute konnten die Gäste aus Schwabach den Schalter umlegen, ihr Tempospiel besser umsetzen und dadurch mittels 5 Toren am Stück eine Führung in die Halbzeitpause mitnehmen (9:12). Während […]

Handball: wD – Arbeitssieg eingefahren

weibliche D-Jugend : (11:10) Am letzten Samstag spielte unsere weiblich D-Jugend gegen den Tuspo Heroldsberg und gewann knapp 11:10. Die weibliche D die sonst immer mit tollen Aktionen und Anspielen glänzte war an diesem Samstag nicht richtig anwesend. Die Mädels machten wieder die Fehler die man seit Beginn der Saison versuche zu unterbinden. Aber trotzdem ließen die Mädels ihre Köpfe nicht hängen und kämpften weiter, das zurückliegen war für die Spielerinnen auch wieder eine Sache die sie lernen mussten aber auch der Schiedsrichterleistung geschuldet fand man nicht richtig ins Spiel. Umso freudiger ist die Tatsache dass man das Spiel trotzdem […]

Handball: Männer verlieren in Ansbach, bleiben aber noch Tabellenführer

Männer 1 : HG Ansbach (34:31) Auswärtsspiele am späten Samstagabend scheinen den Goldschlägerjungs nicht zu liegen. Wie vor zwei Wochen in Flügelrad, verlor man das nächste Spiel in der Fremde um 20:00 Uhr. Gegen starke Ansbacher unterlagen die Schwabacher 34:31. In der bisherigen Saison hatte man erst einmal 30 Tore kassiert (gegen die HSG Lauf/Heroldsberg II). An diesem Abend fand die Defensive der Mannschaft von Trainer Georg Lutsch nie ins Spiel und somit gab es viel Platz für die Ansbacher. Diesen Platz nutze die Handballgemeinschaft aus der Rezatstadt am späten Samstagabend eiskalt. Die Schwabacher bleiben immer noch Tabellenführer in der […]

Vorsprung fast aufgezehrt: Landesliga-Handballerinnen nach 8:0-Start gegen Sulzbach noch mit Problemen

Am Ende stand aber ein 28:26. Die Landesliga-Handballerinnen des SC 04 Schwabach haben die beiden Niederlagen gegen die beiden Spitzenteams Regensburg II und Post SV Nürnberg weggesteckt und sind mit einem 28:26-Erfolg gegen den HC Sulzbach-Rosenberg zurück in die Erfolgsspur gekehrt, der knapper aussieht als er eigentlich war. In der Tabelle bleibt die Mannschaft von Marcus Grüßner auf dem vierten Platz. Im Titelrennen könnte es am 17. Spieltag eine Vorentscheidung gegeben haben. Spitzenreiter ESV Regensburg II behielt im Gipfelftreffen gegen die HSG Mainfranken klar mit 23:13 die Oberhand und vergrößerte den Vorsprung auf vier Zähler. Doch zurück zum zweiten Schwabacher […]

Rasante Skaterkids beim Kinderfasching des SC 04 Schwabach

Der Kinderfasching des SC 04 Schwabach sorgte für eine Menge Spaß und Unterhaltung. Kurzerhand wurde die Turnhalle „Spielplatz“ für fantastische und märchenhafte Figuren. Feen, Prinzessinnen und Marienkäfer waren zu sehen, aber auch Kinder mit Totenmasken, wie sie zum „Dia de los Muertos“, dem Tag der Toten, in Mexiko zu sehen sind, tobten herum. Höhepunkte des Nachmittags waren Auftritte der Rhönradabteilung und die Vorstellung der Skaterkids. Die Sechs- bis 13-Jährigen zeigten, was sie bereits seit Beginn des Jahres gelernt haben, denn ein Großteil der Kids ist neu dabei, so Skaterhockey-Abteilungsleiter Jürgen Sonntag. Der nächste Schritt sei dann Skaterhockey, die ‚Königsdisziplin‘ der […]