Thomas Sabo Ice Tigers-Bande für das Skatestadion des SC 04 Schwabach

Dank einer Neuregelung der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zur Saison 2019/2020 im Bereich des Bandensystems, konnten wir uns die aktuelle Bande inklusive Echtglasumrandung aus der Arena Nürnberger Versicherung für unser SKATESTADION sichern. Damit erhalten wir nicht nur ein professionelles System, sondern auch mehr Spielfreude für Zuschauer und Spieler durch dieses Bandensystem! Die Vorfreude steigt immer mehr!

Skaterhockey: Niederlage gegen Atting

Unsere Mannschaft verlor das gestrige Spiel gegen den Gegner des IHC ATTING 2 zwar wieder deutlich mit 23:3, jedoch merkte man eine wesentliche Verbesserung im Vergleich zum Hinspiel vergangene Woche. Jetzt heißt es weiterarbeiten und aus den in der Debütsaison zu erwarteten und leider in der Größenordnung normalen Niederlagen lernen! Torschützen: L. Ruckdeschel (2) M. Bongartz (1)

Skaterhockey: Atting zu stark

Die Debütsaison läuft weiter wie bisher. Unsere Cracks konnten am vergangenen Samstag leider nichts in Atting mitnehmen. Am Ende musste unsere dezimierte Mannschaft (2 Goalies & 7 Feldspielern) eine 20:2 Niederlage einstecken. Torschützen: N. Sonntag (1) M. Bongartz (1)

Vorfreude auf die neue Handball-Saison

Marcus Grüssner geht mit den SC-04-Handballerinnen in die zweite Saison. Ein Wiedersehen mit dem TSV Wendelstein. „Sehr zufrieden mit Platz drei“, waren Trainer Marcus Grüssner und die Handballerinnen vom SC 04 Schwabach nach dem letzten Spieltag, zumal nach dem Abstieg aus der Bayernliga die Vorgaben voll umgesetzt werden konnten. Wieder neu orientieren in der Landesliga habe man sich als Ziel gesteckt und „möglicherweise dran bleiben an den Spitzenplätzen“, so Marcus Grüssner. Also: Soll erfüllt, auch wenn zwischenzeitlich mehr möglich gewesen wäre, hätten die Schwabacherinnen nicht den Durchhänger im November mit vier Niederlagen am Stück gehabt. „Mit Meister Winkelhaid und dem […]

Skaterhockey-Stadion: Grünes Licht vom BLSV

Gute Neuigkeiten vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) für die Skaterhockeyabteilung des SC 04 Schwabach: Der Antrag zur Förderung des neuen Skatestadions wurde genehmigt und damit auch die letzte Lücke zur Finanzierung des Projektes geschlossen. Neben dem BLSV beteiligt sich auch die Stadt Schwabach an dem Neubau. Zudem gibt es eine Kooperation mit der Schwabacher Agenda21-Gruppe, welche Dach vorfinanziert und mit Photovoltaik- Modulen belegt. Beim Skaterhockey handelt es sich um eine dem Eishockey angelehnte Sportart, bei der statt mit Schlittschuhen und Puck mit Inlineskates und Ball gespielt wird. In vielen Fällen wird die Sportart über die Sommermonate als Ersatz oder Training für […]

Skaterhockey: Niederlage in Deggendorf

Leider gab es am Wochenende für unsere Cracks in Deggendorf nichts zu holen. Von Beginn an war die Mannschaft der Pflanzer klar überlegen. Gegen Ende der Partie konnte man zwar noch einige Akzente setzen, jedoch langte dies nur für Ergebniskosmetik. So stand es nach Spielende 14:4 für Deggendorf. Torschützen: A. Schregelmann (1) N. Sonntag (2) T.  Dotzauer (1)

Skaterhockey: Durchwachsene Bilanz der ersten Ligaspiele

Am Sonntag nach Ostern konnte das Skaterhockey-Team des SC 04 Schwabach seinen ersten Sieg verbuchen, gegen die Crocodiles Donaustauf 2 hieß es am Ende verdient 5:2. In den Pausen des Spiels zeigten außerdem erstmals bei einem Heimspiel die Skate-Kids mit einer Showeinlage zum Queen-Song „We will rock you“ ihr Können und spielten eine kurze Partie Skaterhockey. Zuvor hatte es noch mit einer klaren Niederlage im ersten und einer unglücklichen Niederlage im zweiten Spiel einen schlechten Start in die erste Saison gegeben. Seit diesem Jahr nimmt das Team von „Schwabach United“ am Spielbetrieb der Landesliga Nord des Bayerischen Rollsport- und Inline-Verbands […]