Donnerstag, 01.02.2024:
18:00: Tuspo Heroldsberg : wD

Samstag, 03.02.2024:
09:30: Mini2/3-Turnier in der Goldschlägerhalle
12:30: wD : JSG Fürther Land
14:00: wC : HSV Bergtheim
16:00: F I : HBC Nürnberg II
20:00: M II : HBC Nürnberg III

Sonntag, 04.02.2024:
11:30: SG Kernfranken : wB
12:00: E-Jugend Turnier in der Goldschlägerhalle
13:00: TSV Roßtal : mD I
15:00: M I : HBC Nürnberg II
15:00: TSV Roßtal II : mD II

Dienstag, 06.02.2024:
20:00: M I : TSV Weißenburg

Männer 1: Duell um Platz 2

Für die Goldschlägerjungs geht es nach der Derbypleite vom vergangenem Wochenende am Sonntag um 15:00 Uhr in der heimischen Goldschlägerhalle in den nächsten Kampf um zwei wichtige Punkte. Zu Gast ist der HBC Nürnberg II, der aktuell Punktgleich mit den Handballern vom SC 04 Schwabach auf dem dritten Tabellenplatz liegt. Der Sieger des Spiels bleibt der erste Verfolger des Aufstiegskandidaten aus Kernfranken. Das Hinspiel im Oktober des vergangenen Jahres gewannen die Schützlinge von Trainer Peer mit 38:34. Damals konnte man nach einer schwachen ersten Hälfte das Spiel noch drehen.

Der HBC Nürnberg II hat neben dem Hinspiel gegen die Goldschlägerjungs erst ein weiteres Spiel in dieser Saison verloren und zwar gegen die SG Kernfranken. Die Mannschaft von Gästetrainer Björn Weltzien konnte zuletzt sehr deutlich in Rothenburg gewinnen, das Auffällige dabei, sie kassierten lediglich 13 Gegentore. Am vergangenen Wochenende gewann das Team um die starken Rückraumspieler Stellmacher, Neumüller, Merk, Balwinski und Co. zuhause gegen Weißenburg. Es kommt eine Mannschaft gemischt aus erfahrenen BOL-Spielern und gut ausgebildeten Nachwuchstalente in die Goldschlägerstadt. Die Goldschlägerjungs müssen eine ordentliche Schippe drauflegen, wenn sie zuhause Ungeschlagen bleiben wollen. Es wird auf eine ordentliche Defensive und gute Torhüter ankommen. Besonders wird das Aufeinandertreffen für den Ex-HBC Hüter Lauer. In der Offensive muss die Chancenverwertung deutlich nach oben geschraubt werden.

Die Mannschaft freut sich am Sonntag auf die Unterstützung von den Rängen.

Autor: Jonas Walwei

Frauen 1: Zuhause gegen HBC Nürnberg II gefordert

Dieses Wochenende steht für unsere Damen I das nächste Rückrundenspiel gegen den HBC Nürnberg II an.

Vergangenes Wochenende gelang es Ihnen ein Kämpferischer Sieg gegen den Tuspo Nürnberg zu holen. An diese Leistung soll jetzt nun angeschlossen werden und wie beim Hinspiel ein erfolgreicher Sieg erzielt werden .

Die Schwabacherinnen freuen sich auf zahlreiche Unterstützung. Anpfiff ist am Samstag den 03.02.2024 um 16 Uhr in der Goldschlägerhalle in Schwabach.

Autorin: Karen Bußinger