Der Kinderfasching des SC 04 Schwabach sorgte für eine Menge Spaß und Unterhaltung. Kurzerhand wurde die Turnhalle „Spielplatz“ für fantastische und märchenhafte Figuren. Feen, Prinzessinnen und Marienkäfer waren zu sehen, aber auch Kinder mit Totenmasken, wie sie zum „Dia de los Muertos“, dem Tag der Toten, in Mexiko zu sehen sind, tobten herum. Höhepunkte des Nachmittags waren Auftritte der Rhönradabteilung und die Vorstellung der Skaterkids. Die Sechs- bis 13-Jährigen zeigten, was sie bereits seit Beginn des Jahres gelernt haben, denn ein Großteil der Kids ist neu dabei, so Skaterhockey-Abteilungsleiter Jürgen Sonntag. Der nächste Schritt sei dann Skaterhockey, die ‚Königsdisziplin‘ der Abteilung mit 105 Mitgliedern. Auch hier gaben die jungen Skater schon jetzt einen kleinen Einblick ihres Könnens. Mitmachen kann jeder, der auf Inlinern sicher steht.