Für unsere Skaterhockey-Abteilung läuft es hervorragend. Durch den Bau des Stadions stehen uns viele Optionen offen. Das schlägt sich deutlich im Mittgliederzuwachs nieder, auch wenn die Skaterhockey-Saison für das Jahr 2019 bereits seit September vorbei ist. Aktuell sind viele unserer Spieler vorwiegend „am Eis“ und spielen in diversen Eishockeymannschaften. Dementsprechend sind weniger Herren derzeit bei uns auf dem Platz und daher haben wir einen reduzierten Winter-Trainingsplan.

Im Nachwuchsbereich gibt es die Option „Eis“ nicht und das merkt man deutlich bei der Beteiligung an unseren Angeboten für Kids. Sowohl bei den Skaterhockey Bambini/Schüler, als auch bei den SkateKids, tummeln sich zu jeweils zwei Terminen pro Woche viele Kids auf unserer neuen Fläche.

Die Begeisterung resultiert auch aus der hervorragenden Arbeit unserer Trainer, die es mit Engagement und Einfühlungsvermögen hervorragend verstehen die Kids mitzunehmen.

Impressionen von der Nachwuchsarbeit unserer Skaterhockey-Abteilung: