Ihre bisher beste Saisonleistung zeigte die männliche D-Jugend am Samstag und konnte gegen den TV Gunzenhausen beim 16:16 den ersten Punkt in der Hauptrunde erzielen. Die Spieler zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und die gute Unterstützung von den Zuschauerrängen trug ihren Teil zum Unentschieden bei. Kommentar eines Papas: „Großer Suchtfaktor :-)“

Es spielten:

Herrmann, Leon (Tor); Wissel, Jonathan; Schineller, Simon; Hahn, Marek-Elias; Mehdipoor, Benjamin (2); Böck, Sebastian (1); Lippert, Lasse; Schmidt, Leonhard; Bauer, Lenny (8/1); Seibold, Marc (5/1);