Zum wiederholten Male durfte der SC 04 Schwabach am Sonntag den 12.10.2023 Gastgeber sein, für die Preisverleihung „Der Guten Seelen im Verein“ des BLSV. Geehrt wurden Irmgard Struller von der DJK Laibstadt und Elfriede Mücke von der Liga Familiensport aus Wendelstein. 

Aus Sicht des SC 04 Schwabach standen natürlich unsere beiden „Guten Seelen, Brigitte und Georg Theil im Mittelpunkt der Veranstaltung. 

Nachfolgend die Laudatio die von Vorstandsmitglied Helmut Räthe vorgetragen wurde:

Das Ehepaar Brigitte und Georg Theil ist seit 1992 ehrenamtlich beim SC 04 Schwabach tätig. Folgenden Tätigkeiten werden von Ihnen seit Jahrzehnten ausgeführt:

Brigitte Theil: Bei Fußballspielen unterstützt Brigitte beim Kassieren der Eintrittsgelder in unserem Kassenhäuschen. Außerdem wäscht Brigitte die Trikots der Fußballmannschaften, aber nicht nur das, die Trikots werden sogar gebügelt!

Georg Theil: Seitdem sein Sohn Markus beim SC 04 Schwabach angefangen hat Fußball zu spielen (1992) war auch er als Betreuer immer dabei. Er hat die Kinder zu allen Trainingseinheiten und Spielen gefahren. Ende der 90er Jahre hat er sich sogar einen Kleinbus gekauft um noch mehr Kinder transportieren zu können. Bis 2005 war er außerdem als Gesamtjugendleiter in Amt und Würden. 2005 wechselte er als Betreuer zu den Vollmannschaften und organisierte den Spielbetrieb von eben diesen. Als im Jahr 2020 ein Vereinsbus angeschafft wurde, kümmert sich Georg um diesen. Er reinigt den Bus, kümmert sich um die Werkstattbesuche und fährt zusammen mit den einigen Fans zu Auswärtsspielen unserer Mannschaften. 

Brigitte und Georg Theil zusammen: Beide sind seit vielen Jahren für die Glogg-Hütte des SC 04 Schwabach am Schwabacher Weihnachtsmarkt verantwortlich. Hier organisieren sie nicht nur den Verkauf, sondern kümmern sich auch um den Einkauf der Lebensmittel, sowie den Auf- u. Abbau (inkl. des Transportes) der Hütte. Bei Heimspielen der 1. Fußballmannschaft verkaufen beide Essen und Getränke in unserem Kiosk. Außerdem unterstützen sie viele weitere Vereinsveranstaltungen (Jungendturniere oder den jährlichen Kinderfasching in unserer vereinseigenen Turnhalle.

Brigitte und Georg sind immer da, wenn man sie braucht. Beide sind demütig, liebenswürdig und machen kein großes Aufsehen über ihr Tun.

Fazit: Beide sind typische „Gute Seelen im Verein“

Der große Stellenwert dieser Preisverleihung zeigt auch die Teilnahme von vielen hochrangigen Politikern. Ralph Edelhäußer (MdB), Sabine Weigand (MdL), Karl Freller (MdL), als auch der Schwabacher OB Peter Reiß wohnten der Veranstaltung bei. Nicht zu vergessen die offiziellen Vertreter des BLSV, Dieter Bunsen, Christian Kuhnle und Alfred Aldenhofen. 

Liebe Brigitte, lieber Georg, 

im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder des SC 04 Schwabach an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für eure geleistete Arbeit. Bitte bleibt gesund und unterstützt den SC 04 weiter wie bisher. 

Der Vorstand des SC 04 Schwabach