Die Spiele am 20./21.01.2018

Die Bayernliga-Damen der SG Schwabach/Roth treten am Samstag die nächste Auswärtsfahrt an. Es geht Richtung Würzburg zum Tabellenführer des HSV Bergtheim. Nach der bitteren und knappen Niederlage gegen den Tabellennachbarn des 1. FC Nürnberg 09 vor zwei Wochen bieten die anstehenden Begegnungen den Schwabacherinnen scheinbar wenig Gelegenheit, Wunden zu lecken und frisches Selbstvertrauen zu tanken. Mit dem ASV Dachau wartet auch in der darauffolgenden Woche ein Gegner, gegen den man in der Hinrunde Einiges an Lehrgeld bezahlen musste. Es gilt daher am Wochenende für die Goldschlägerinnen, kleine Schritte zu tun und sich an einzelnen Verbesserungen im eigenen Spiel zu ermutigen. […]

Männer 2 : TSV Rothenburg 2 (28:27)

Beim Start ins Handballjahr 2018 konnte die zweite Mannschaft der SG Schwabach/Roth einen knappen 28:27 gegen den TSV Rothenburg II einfahren. Mit einem breiten Kader und Neuzugang Joshua Frei im Tor starteten die Schwabacher in das Spiel. Den SGlern gelang gleich zu Beginn eine 4:2 Führung, Trainer Christopher Zintl gefiel jedoch die Einstellung nicht und sah sich zu einer frühen Auszeit gezwungen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnten sich die Schwabacher immer wieder absetzen, ließen aber im Angriff zu viele Chancen aus, um den Vorsprung beim 9:5 oder 14:10 deutlicher auszubauen. Die Rothenburger nutzten diese Unkonzentriertheiten clever aus und […]

Frauen 1 : 1. FCN Handball (21:22)

Kopf nicht in den Sand stecken: Frauen 1 verloren Schlüsselspiel gegen 1. FC Nürnberg mit 21:22 Wolfgang Scharnowell, der Trainer der Schwabacher Bayernliga-Handballerinnen, ist im Nürnberger Zabo zu Hause und daher natürlich glühender Fan des 1. FCN. Das Spiel der SG SC 04 Schwabach/ Roth am vergangenen Samstag in der heimischen Goldschlägerhalle gegen die Club-Frauen war sicherlich kein normales Spiel für ihn. Um so mehr ärgerte ihn jedoch die 21:22 (10:10)-Niederlage gegen einen Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt. Vor allemaber die Art und Weise, wie diese Niederlage zu Stande gekommen war, wurmte den Coach. Denn: „An diesem Tag wäre der […]

Die Spiele am 16.12.2017

Start in Rückrunde Bei der Handballweltmeisterschaft finden an diesem Wochenende die Finalspiele statt, in den unteren bayerischen Ligen dürfen an diesem Wochenende auch Spiele stattfinden. Und auch die SG Schwabach/Roth ist an diesem Wochenende im Einsatz. Fast wäre es soweit gewesen, dass alle Mannschaften am Samstag im Einsatz sind. Doch das Spiel der 2.Männermannschaft entfällt am Samstagabend um 20:15 Uhr, die 2.Mannschaft des Post SV Nürnberg II kann am Wochenende keine spielfähige Mannschaft stellen und die männliche B-Jugend hat spielfrei. Für die Bayernliga-Damen der SG Schwabach/Roth geht es zum letzten Spiel des Jahres Richtung München zur HSG Würm-Mitte. Nach den […]

Die Spiele am 25./26.11.2017

Die Bayernliga Damen der SG Schwabach/Roth treffen am Samstag um 18:30 Uhr auf die Mitaufsteiger der SG Mintraching/Neutraubling. Die aber haben mit den hinteren Rängen der Liga im Gegensatz zu den Schwabacherinnen nichts zu tun und legten eine bisher erfolgreiche Hinrunde hin. So trifft zur gewohnten Heimspielzeit in der Goldschlägerhalle der Siebtplatzierte auf den Drittletzten der Liga. Die Rollen sind damit klar verteilt, auch in den vergangenen Landesligazeiten konnten die Goldschlägerinnen den Damen aus der Oberpfalz nur selten etwas entgegensetzen. Der Vorteil am Wochenende im Vergleich zu den meisten anderen Spielen der Saison aber ist: Die Spielerinnen um Coach Scharnowell […]

Die Spiele am 18./19.11.2017

Die nächste Auswärtsfahrt führt die Damen der SG Schwabach/Roth nach Oberfranken, zum Drittligaabsteiger HaSpo Bayreuth. Die Spielerinnen um Coach Scharnowell haben die Niederlage gegen den HC Erlangen gut verdaut und bauen darauf auf, dass sie knapp drei Viertel der Zeit gut mithalten konnten. Es gelang über weite Strecken, den Gegner mit den hohen Ambitionen ordentlich zu „ärgern“. Daher müssen sich die Schwabacherinnen auch mit Blick auf den kommenden Samstag nicht kleinreden. In Bayreuth wollen die Goldschlägerinnen ein nächstes Mal versuchen, mit vollem Engagement und einer guten Leistung Zählbares mit nach Hause zu bringen. Der Absteiger ist nicht ideal in die […]

Männer 1 : TuS Feuchtwangen (42:26)

Die Handballer der SG Schwabach Roth hatten am vergangenen Samstag das Ziel den ersten Sieg der laufenden Saison in eigener Halle einzufahren. Gast in der Golfschlägerhalle war die Mannschaft aus Feuchtwangen. Der Blick auf die aktuelle Tabelle verriet, dass die SG aus Schwabach als Favorit in diese Partie ging. Aus der Vergangenheit wusste man allerdings, dass die Schwabacher gerade gegen vermeintlich schwächere Mannschaften Schwierigkeiten hatten. Der Gastgeber startete furios und legte eine 9:0 Serie vor. Nach der vielversprechenden Anfangsphase kam es zu einem unerklärlichen Blackout: Durch Unkonzentriertheit und technische Fehler konnte Feuchtwangen auf 13:10 verkürzen. Nach einem Timeout, in dem […]

HC Neustadt/Aisch : Männliche D-Jugend (20:15)

Mit nur sechs Spielern reiste die männliche D-Jugend am Sonntagmorgen bei heftigem Seiten-, Rücken- und Gegenwind zur HC Neustadt/Aisch. Der dünne Kader hatte zur Folge, dass man über das komplette Spiel in Unterzahl spielen musste. Die Mannschaft machte ein sehr gutes Spiel und hielt sehr gut mit. Mit 15:20 erzielte man ein respektables Ergebnis und kann erwartungsfroh in die Hauptrunde nach den Herbstferien schauen. Es spielten: Kaiser, Tamino; Schineller, Simon; Lippert, Lasse; Hahn, Marek-Elias; Bauer, Lenny (3); Seibold, Marc (12/2);

Frauen 2 : TV Büchenbach (19:8)

Derbysieg für die zweite Damenmannschaft Die zweite Damenmannschaft traf nach langer Pause am vergangenen Wochenede auf die Rivalinen aus Büchenbach. Blickte man vor dem Spiel auf die Tabelle und den Start beider Teams in die neue Saison könnte man behaupten, der Sieg ist keine große Überraschung. Gingen die SG’ler doch als klare Favoritinnen in diese Partie. Blickt man jedoch auf die letzten beiden Partien zwischen der SG und des TV Büchenbach zurück, die jeweils unglücklich mit nur einem Tor verloren wurden, ist der diesjährige Sieg umso schöner. Bereits vor der Partie waren sich Trainer und Mannschaft einig, dass diese Spiel […]

Männer 2 : TSV Wendelstein (27:22)

Mit den großen Handballderbys kann das Derby SG Schwabach/Roth gegen TSV Wendelstein im Bezrik Mittelfranken vielliecht nicht mithalten, die Aufeinandertreffen in den letzten Jahren haben aber schon für eine gewisse Tradition gesorgt. Das war auch am Sonntagnachmittag zu spüren, nur das diesmal die zweite Männermannschaft der SG das Derby gegen den TSV Wendelstein austragen durfte. Es fanden sehr viele Zuschauer den Weg in die Goldschlägerhalle und sorgten für gute Stimmung. Wie schon beim letzten Spiel in Mögeldorf verschliefen die Schwabacher die Startphase und gerieten mit 0:3 in Rückstand. Der Rückstand schien die Schwabacher aber wach gemacht zu haben und man […]