HSG Mainfranken : Frauen I (30:21)

Die Führung ist futsch – Frauen I der SG Schwabach/Roth fielen zurück Das war’s dann fürs erste mit der Tabellenführung für die Handballerinnen der SG Schwabach/Roth. Die Mannschaft von Trainer Fips Scharnowell verlor am Samstagabend bei der HSG Mainfranken nach gutem Beginn klar mit 21:30 (10:12) und musste in der Tabelle die HG Mintraching/Neutraubling (25:19 gegen die SG Regensburg) vorbeiziehen lassen. Ganz überraschend kam die Pleite für die SG-Frauen nicht. Nach einer überragenden Vorrunde läuft es in der Rückrunde längst nicht mehr rund. „Die Leichtigkeit des Seins ist dahin, Selbstverständlichkeiten aus der Hinrunde funktionieren nicht mehr richtig“, erklärt der Coach. Das hat […]

Die Spiele am Samstag, 18.03.2017

Die SG-Damen kämpfen am Samstag um 20:00 Uhr in Kitzingen gegen die HSG Mainfranken um zwei Punkte und damit um den Verbleib an der Tabellenspitze. Nach dem Remis am Vorwochenende kann man im Fall einer Niederlage vom Konkurrenten aus Mintraching/Neutraubling überholt werden. Dazu wartet mit den Unterfränkinnen die bisher beste Mannschaft der Rückrunde auf die Schwabacherinnen. Wieder einmal steht den Damen daher eine äußerst schwere Aufgabe bevor. Die Goldschlägerinnen wollen an die gute Defensivleistung aus dem Spiel gegen den ESV Regensburg anknüpfen. Vor allem die gegnerische Torjägerin Melle Meyer gilt es, in den Griff zu kriegen. Daneben müssen die Damen […]

Männer I : HSG Lauf/Heroldsberg II (24:27)

Trainer aus den eigenen Reihen: Christopher Zintl löste bei den BOL-Handballern der SG Johannes Sagmeister ab Im Verfolgerduell der Handball-Bezirksoberliga hat die SG SC 04 Schwabach/ Roth in eigener Halle gegen die HSG Lauf/Heroldsberg II mit 24:27 (12:9) eine Schlappe erlitten. Die Mannschaft aus dem Landkreis Nürnberger Land hat damit punktmäßig gleichgezogen. Die SG liegt nun nurmehr auf Grund der besseren Tordifferenz auf Tabellenplatz zwei. SCHWABACH — Die Partie in der Goldschlägerhalle war außergewöhnlich, weil beim Heimteam ein neuer Trainer auf der Bank saß. Christopher Zintl hat Johannes Sagmeister abgelöst, von dem sich die Schwabacher im gegenseitigen Einvernehmen getrennt haben. […]

ESV 27 Regensburg II : Frauen I (22:22)

Dramatik in der Schlusssekunde: Frauen I spielten beim ESV Regensburg II 22:22 Der einst komfortable Vorsprung bröckelt. Nach dem 22:22 (11:12) bei der Drittliga-Reserve des ESV 27 Regensburg beträgt das Polster für die Handballerinnen der SG SC 04 Schwabach an der Tabellenspitze der Landesliga Nord nurmehr ein winziges Pünktchen. Die Konkurrenz punktete optimal. Während allerdings die SG Mintraching (28:19 bei der SG Nabburg) ordentlich Druck aufbaut auf den Spitzenreiter, ist der Tabellendritte HC Sulzbach-Rosenberg trotz zweier kampfloser Punkte schon klar im Hintertreffen. Obwohl der ESV 27 laut eigenen Angaben personell keinerlei Unterstützung aus der an diesem Wochenende spielfreien Drittliga-Mannschaft erhalten […]

Männer 2 : TuS Feuchtwangen (27:39)

Auf die Heimstärke konnte sich die 2.Männermannschaft der SG Schwabach/Roth im Laufe der Saison immer verlassen. Und so hoffte man auf Wiedergutmachung gegen den TUS Feuchtwangen. Nach der deutlichen Niederlage in der Vorrunde holten sich die Schwabacher mit 27:39 wieder eine Packung gegen den Tabellenzweiten ab und diesmal in der heimischen Goldschlägerhalle. Der Spielverlauf ähnelte sehr dem im Hinspiel. Eine sehr gute Anfangsphase, in der man sich bis auf drei Tore absetzen konnte, folgte eine ausgeglichene 10-Minuten Phase. Beim 13:11 verlief noch alles nach Wunsch der SGler. Die Endphase nutzten die Feuchtwanger zu ihren Gunsten und drehten das Spiel in […]

Die Spiele am 11./12.03.2017

Die Landesliga-Damen der SG Schwabach/Roth kommen mit neuem Elan aus der dreiwöchigen Pause und treffen am Samstag auf die Drittliga-Reserve des ESV Regensburg. Die spielfreie Faschingszeit nutzten die Damen nicht nur, um die Kräfte aufzutanken. Zusammen mit der zweiten Mannschaft trat man beim traditionellen Faschings-Handballturnier in Gunzenhausen an. Zwar mussten die Damen auf dem Spielfeld einige Niederlagen hinnehmen, am Abend jedoch konnten sie sich auf dem Handballerball die besten Plätze vor der Bühne sowie an der Bar sichern. Verkleidet als und auch im Stile wahrer Rockstars feierten die beiden Teams bis in die Nacht. An dieser Stelle noch einmal ein […]

Frauen II im Pokal-Final-Four

Nachdem die 2. Handball-Damenmannschaft der SG SC 04 Schwabach zuvor Bezirksliga-Schlusslicht TV Gunzenhausen aus dem Bezirkspokal eliminiert hatte, war nun in der Hauptrunde mit der HG/HSC Fürth ein Bezirksoberligist zu Gast in der Goldschlägerhalle. Die jungen Damen der SG überraschten mit einem 22:18 (8:9)-Erfolg und dürfen nun voller Stolz Richtung „Final Four“ blicken. Auch wenn es in der ersten Hälfte noch nicht ganz rund gelaufen war, konnte man doch sehr viele positive Ansätze erkennen. Beim Pausenstand von 8:9 war beileibe noch keine Vorentscheidung gefallen. Komfortable Führung Allerdings konnte der Trainer einige taktische Veränderungen vornehmen, was den SG-Mädchen gleich eine komfortable […]

TSV Wassertrüdingen 1882 : Frauen II (8:21)

Die Tabellenspitze weiterhin verteidigt Nach wie vor zeigt sich das gleiche Tabellenbild. Die Goldschlägerinnen thronen auf Platz eins der Tabelle mit zwei Punkten Abstand auf dem hartnäckigen Verfolger aus dem Nürnberger Süden. Am vergangenen Sonntag stellte sich die Mannschaft aus Wassertrüdingen allerdings auch nicht als gefährlicher Stolperstein heraus, obwohl diese sehr ehrgeizig und aufopferungsvoll kämpften. Dies gab dem Trainer außerdem die Möglichkeit, allen Spielerinnen die nötige Spielzeit einzuräumen. Nichtsdestotrotz lässt der Spielverlauf noch einige Wünsche offen. Die Zuschauer bekamen ungewohnt viele technische Fehler und Nachlässigkeiten zu sehen. Allerdings ist es in einem solchen spannungslosen Spiel auch keine leichte Aufgabe, die […]

TV Heilsbronn : Frauen II (20:25)

Landesligareserve bleibt in der Erfolgsspur – Siegesserie hält weiter an Nachdem Heilsbronn in den letzten Wochen doch recht beeindruckende Ergebnisse erziehlt hat, war dieses Rückspiel (Hinspiel 23:15) keineswegs ein Selbstläufer für die Goldschlägerinnen. Auch waren sich die SG-Mädels im klaren, dass dieses Auswärtsspiel gewonnen werden muss, um den Tabellenzweiten auf Abstand zu halten. Mit diesen Vorgaben im Hinterkopf wurde die Partie dann angepfiffen und einmal mehr wurde dem SG-Trainer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Seine Schützlinge legten los wie die Feuerwehr, insbesondere in Sachen Abwehrverhalten. Auch wenn in der eigenen Offensive noch kleine Fehler passierten, wurden diese allesamt in der […]

Männer 2 : TV Heilsbronn (21:23)

Nach dem ersten Auswärtssieg gegen die SpVgg Mögeldorf war die Erwartungshaltung bei der 2.Männermannschaft groß beim TV Heilsbronn nachzulegen. Die Erwartungen konnten sich die SGler nicht erfüllen, verloren am Ende mit 21:23. Das Spiel verlief aber bis weit in die zweite Halbzeit ganz nach den Vorstellungen der Schwabacher. Gleich zu Beginn konnte man sich auf 3:0 absetzen. Bis zur Halbzeit standen bei beiden Mannschaften die Abwehrreihen sehr sicher und die Torhüter zeigten gute Paraden. Den Vorsprung konnten die SGler bis zur Halbzeitsirene nicht verteidigen und so ging es mit einem 9:9 in die Pause. Die ersten 15 Minuten in der […]